G

Gast

Gast
  • #1

Erstes Date: Wie sage ich ihm dass ich ein paar Kilos mehr habe..

Ich habe einen sehr netten Mann "kennengelernt" und schon mehrfach mit ihm telefoniert und geschrieben. Jetzt wollen wir uns nächsten Freitag zu einem Spaziergang treffen.
Ich habs schon mal versucht, in einer e-Mail anzudeuten: " dass ich kein Hungerhaken bin", jedoch "alles noch am richtigen Fleck ist" (wir reden und schreiben immer eher lustig...)
Fotos von mir hat er eigentlich nur vom Oberkörper, da ich die oft selbst mache und ich daher kaum Ganzkörperfotos habe.
Zur Verdeutlichung: ich bin 1,72m groß und wiege ca. 74 kg. also Größe 40-42 etwa. Alles in allem entspricht dies nicht dem heute gängigen Schönheitsideal....ich fühle mich allerdings im großen und ganzen wohl und ich finde, die Proportionen passen noch. Und im täglichen leben habe ich damit auch kaum Probleme. Wems nicht gefällt, der soll halt wegschauen.

Was meint Ihr, soll ich über den bisher dezenten HInweis hinaus vorher noch mit ihm reden, damit es keine Enttäuschung gibt (er sagt mir immer auf grund meiner Fotos dass ich wunderschön bin)
??
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ich würde einfach abwarten und selbstbewusst dort hingehen. Wenn der Mann nicht auf ausgesprochen schlank und Größe 36 steht, wird er dein Gewicht kaum einschätzen können und nur sehen, dass du eine akzeptable Figur hast. Irgendwas hast du doch in dein Profil eingetragen? Nicht etwa "schlank"? Solange du nicht gelogen hast, ist doch alles ok. Mach dir mal nicht so viele Gedanken. Die meisten normalen Männer haben kein Problem mit Größe 40 oder 42, auch wenn einige fiese Äußerungen hier in diesem Forum (die sicherlich gleich kommen werden) das Gegenteil vermuten lassen. Entspann dich. Viel Spaß!
 
G

Gast

Gast
  • #3
Schick ihm zuvor ein Ganzkörperbild, angezogen natürlich ;-)...
Das ist ehrlicher, hebt die Stimmung beim Spaziergang, da Du unbefangener sein kannst.
Falls es danach nicht mehr zum Treffen kommen sollte, hast Du wenigstens keine Zeit mit ihm privat verbracht, das macht es dann auch leichter.
Alles Gute!
 
G

Gast

Gast
  • #4
40-42 ist sicher nicht schlank, aber jetzt auch nicht bedenklich und abschreckend. Und wenn er bereits Oberkörper-Fotos gesehen hat, müsste das eigentlich passen.
 
  • #5
[mod]

Dieses Medien-Model-Dauergewitter macht die jungen Frauen von heute ja so etwas von unsicher!

Der Mann sieht auf Deinen Fotos, dass Du kein mageres Gesicht und dünne Ärmchen hast- er wird sicher nicht erwarten, dass Du Größe 36 trägst. Zudem mögen das viele Männer nicht wirklich!

Größe 38 bis 42 geht für die Männer als "Frau mit etwas dran" durch- je nach Größe und Proportionen sind die Vorlieben da verteilt, manche mögen lieber mehr Busen, manche einen runden Po, manchen ist Alles egal, wenn sie das Lachen lieben....

Wenn Du ängstlich und verkrampft zu diesem Date marschierst, dann lass es lieber. Ich sehe jedoch nicht den geringsten Grund dafür, dass Du das tun solltest. Der Mann mag Dich und Deine Art, sei locker und die Frau, die Du bist.

Es kann immer schief gehen, aus x-Gründen! Vielleicht findest Du ihn ja auch überhaupt nicht anziehend- also so what!
 
G

Gast

Gast
  • #6
Pardon, was ist an 74 kg bei 1,72 m Größe zu dick? Glaub mir, Du machst Dir unnötig Gedanken, denn in den Augen von Männern fängt Dicksein viel später an als in unseren.

Neulich hat ein Freund sich für eine Bekannte von mir interessant, und das hat mich sehr überrascht, weil sie wirklich einige Kilo zuviel auf die Waage bringt. "Du stehst doch auf schlank", erinnerte ich ihn ganz erstaunt. Darauf er: "Ja, aber als dick kann man die doch auch nicht bezeichnen."

Freu Dich also auf Dein Date. Und wenn aus Euch nichts wird, liegt es ganz sicher nicht an Deinem Gewicht.
 
G

Gast

Gast
  • #7
was hast du in dein profil geschrieben? ein paar pfunde zuviel?
 
G

Gast

Gast
  • #8
Wie alt ist er denn bzw. seid ihr?

Ich finde topgestylte Frauen-Gesichtsfotos immer sehr verdächtig :) Naja weiss nicht, eventuell schickst du ihm noch mal ein Foto oder du lässt es drauf ankommen. Das hängt auch davon ab, wie gut ihr euch schon versteht, wie er selbst aussieht, wie die Ansprüche sind usw..
 
G

Gast

Gast
  • #9
Was meint Ihr, soll ich über den bisher dezenten HInweis hinaus vorher noch mit ihm reden, damit es keine Enttäuschung gibt (er sagt mir immer auf grund meiner Fotos dass ich wunderschön bin)
??

Nein! Trefft Euch einfach. Versuche aufzuhören, um deine Ängste zu kreisen. Deine Figur ist nicht wirklich als dick einzuordnen. Den einen gefällt es, den anderen nicht. Er hat dich halbwegs auf den Fotos gesehen und das reicht. Fotos, Vorankündigungen, was denn noch alles...?

Das Gesamtbild zählt. Es kann immer sein, dass dich jemand bei einem persönlichen Treffen nicht ansprechend findet. Aber das ist nunmal das Leben, nicht vorherige "Vorbereitung" und Erklärungen über zahllose Nachrichten.
 
  • #10
Liebe FS,

Du hast ja Normalgewicht. Also, ist das überhaupt kein Thema, dass du vorher ansprechen musst.
(Ausser du hättest in deinem Profil törichterweise "schlank" angegeben.)

Beim ersten Treffen seht ihr dann, ob ihr vom Typ her zueinander passt.
Da gibt es viele andere, wichtigere Faktoren, die mitspielen.

m42
 
  • #11
Hallo??? Gängiges Schönheitsideal - bei wem??? 172 und 74 Kilo ist doch völlig korrekt! Das bezeichne ich als normalgewichtig bis schlank! Wo kommen wir denn um Gottes Willen hin??? Ganz ehrlich, ich würde nichts sagen oder andeuten. Besteht absolut kein Anlass dazu!
 
G

Gast

Gast
  • #12
Das ist doch kein Problem solange du in deinen Profilangaben ehrlich warst. Wenn dort aber steht, dass du schlank bist wird es zum Problem. Ich würde so jemanden stehen lassen, wenn es zu einem Date kommt, da ich mir schlicht verschaukelt vorkommen würde.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Sind die Fotos aktuell und zeigen Dich so wie Du heute aussiehst? Wenn ja, dann ist da kein Grund irgendwie noch mal extra auf Dein Gewicht hinzuweisen. Auch wenn die Fotos nur vom Oberkörper sind, das ist doch egal. Ich gehe mal davon aus, dass der Rest des Körpers keine mitteilungswerten Absonderlichkeiten aufweist.

Den meisten Männer sind ein paar Kilo mehr oder weniger doch völlig egal, wie auch Veränderungen im Alter, die ja mit Sicherheit irgendwann kommen werden. Hauptsache, die Frau lässt sich nicht gehen und achtet darauf, dass das Gewicht nicht ganz und gar außer Kontrolle gerät. Das wäre dann in der Tat ein KO-Kriterium.

Falls Du die Fotos aber geschönt hast, dann hast Du ein echtes Problem. Ich kenne keinen Mann, der mit einer solchen Lüge eine Partnerschaft starten könnte. Höchstens mal Sex mitnehmen oder eine Beziehung bis sich was Besseres findet, weil dann der Respekt vor dem Gegenüber erst mal auf Null geht.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Ich würde wahrscheinlich schon ein Ganzkörperphoto schicken.
Ein günstiges allerdings.
Denn wenn er dich nach dem Treffen nicht mehr sehen will, weißt Du nicht, obs am Gesamten lag oder nur an zu dicken Oberschenkeln!?
 
G

Gast

Gast
  • #15
Du bist wie du bist und stehe auch dazu.
Du bist großgewachsen, hast sicherlich Rundungen an den richtigen Stellen..., und ich gehe mal davon aus, dass du mit dir selbst ganz zufrieden bist, denn nur darauf kommt es an. Ein Date ist keine Körper-Beschauung - es geht doch allein darum, ob die Chemie zwischen euch beiden stimmt und die ist nicht von ein paar Kilo zuviel (oder zu wenig) abhängig, sondern vom Gesamtpaket, deiner Ausstrahlung, deiner Mimik, Gestik, deiner Stimme, deinem Lächeln.... Wenn er von deinen Propotionen tatsächlich enttäuscht sein sollte, dann hast du eine vage Vorstellung von seinem wahren Charakter und das würde mir persönlich ausreichen, mehr musst du nicht wissen.
Übrigens, Kleidergr. 40/42 ist ganz bestimmt nicht für "vollschlanke" Frauen gedacht, bei deiner Körpergröße ist das alles noch im Normalbereich.
Also, Kopf hoch und Bauch einziehen;)))) Und nicht alles so wahnsinnig ernst nehmen. Viel Glück! w 38
 
G

Gast

Gast
  • #16
Hallo liebes Forum,
ich bins noch einmal. Die Initiatorin dieses Themas. Zu eurer Info nochmal, ich bin 47, mein Bekannter ist 49.
Ich werde jetzt meine Tochter bitten, ein Ganzköper-Foto von mir zu machen und ich werds ihm einfach mal zwischendurch schicken denn ich hab letztendlich wirklich nichts zu verbergen.
Dann sehen wir schon.
Übrigens bin ich nicht hier im Elite angemeldet und auf der Internet-Platform, auf der wir uns kennengelernt haben, kann man nur Größe und Gewicht angeben, nicht "schlank" oder "vollschlank" oder sowas in der Art. Also Größe und Gewicht ist ihm bekannt....

Euch allen schon mal lieben Dank für Eure Meinungen. bin natürlich weiterhin an allen Meinungen rund um dieses Thema interessiert!
Liebe Grüße
 
G

Gast

Gast
  • #17
[mod]

Ich würde gar nichts machen und einfach zu dem Date gehen, zumal Fotos auch nicht unbedingt aussagekräftig sind. Und die ganzen körperlichen Macken, die wir uns einbilden, sehen die Männer sowieso nicht. Blockiere das Kennenlernen nicht mit nebensächlichen Gedanken!
 
G

Gast

Gast
  • #19
Ich werde jetzt meine Tochter bitten, ein Ganzköper-Foto von mir zu machen und ich werds ihm einfach mal zwischendurch schicken


... bloß nicht!
Was soll das? Fleischbeschau? Katalogmentalität fördern?
74 kg bei 1,72 Größe ist völlig normal.
Marilyn Monroe hatte übrigens Konfektionsgröße 42!!!!

Geh' zum Date, habe eine schöne Zeit und schau' ob er für Dich überhaupt passt.
Warum müssen wir Frauen (ich - w50) uns immer selber verunsichern oder verunsichern lassen.
Nur Mut und alles Gute
 
G

Gast

Gast
  • #20
du bist weit davon entfernt dick zu sein. geh zu deinem date. geniesse den tag. und dann kuck wie es weitergeht.

warum bist du so verunsichert? er findet dein gesicht ja ansprechend. ich finde du solltest dich einfach nur auf ein paar schöne stunden freuen und gut ist.

ich würde ihn auf KEINEN fall auf das ein oder andere pfund aufmerksam machen, warum auch, ich finde dich durchaus im normalen rahmen.

laß dich bloß nicht verrückt machen
 
G

Gast

Gast
  • #21
Ich würde auch nichts machen. Wozu? Lerne ihn kennen und fertig. Vielleicht hat er ja auch irgendwas an sich. Weisst Du es? Hab eine nettes Date und dann sieh weiter.
 
G

Gast

Gast
  • #22
#3 nochmal: Also wenn er Größe und Gewicht kennt, ist ja alles in Butter, zumal Männer ja eh immer dazu neigen, das Gewicht von Frauen zu unterschätzen und meinen, jede halbwegs Schlanke würde 55kg wiegen. Nein, nein, bleib ganz entspannt, liebe FS, und mach jetzt keine komischen Anstalten. Damit setzt du euch beide unter Druck. Stell dir vor, er würde dich auf irgendeinen Makel aufmerksam machen. Wie würdest du dann damit umgehen beim Treffen? Hinschauen, wegschauen, ansprechen, schweigen? Wenn er dich (aus anderen Gründen) nicht interessiert, betonen, dass es nichts mit dem Makel zu tun habe, um ihn in der Hinsicht nicht zu verunsichern? Falls du ihn doch interessant findest, ständig betonen, dass dich der Makel nicht stört? Nein, also mach euch beide nicht verrückt, er hat ausreichend Info, um dich einschätzen zu können.

Vie Spaß!
 
G

Gast

Gast
  • #23
Hey, ich bin 10 Kilo schwerer als du und habe einen Freund
Nee, weg mit deinen Hemmungen, du bist voll OK so!
Geh hin, triff dich und der Rest wird sich zeigen. Sage erstmal nichts.
 
G

Gast

Gast
  • #24
Entspann dich!
Ich kenne diese Haltung von mir selbst (habe aber KG 48!), aber um so mehr Selbstbewusstsein ich gewonnen habe um so mehr hat dieses Denken aufgehört. Inzwischen denk ich mir da überhaupt nichts mehr- ich bin wie ich bin und es gibt nichts was man voreilig "beichten" muss.
Wenn ihr euch immer mal wieder Bilder schickt und sich ein Ganzkörperbild zufällig einstreuen lässt, du dich dadurch wohler fühlst, dann mach es. Aber schicke ihm nicht einfach so ein Bild, frei nach dem Motto "Sieh noch mal ganz genau hin- willst du dir das wirklich antun?".
So verkaufst du dich nur unter Wert! Er findet dich WUNDERSCHÖN!!! Er weiß dein Gewicht, hat einige Fotos- er wird seine Meinung nicht ändern nur weil deine Hüfte 3 cm breiter als vermutet ist.

w,29
 
G

Gast

Gast
  • #25
Hi FS

A) Würde bestimmt kein Ganzkörperfoto senden - vergiss es. Geh einfach entspannt an das Date und lass dich überraschen. Fall er nicht wirklich auf 36/38 steht, kann es durchaus passen - es gibt ja noch weitere Aspekte, die überein stimmen müssen.

B) Was hast du im Profil geschrieben? Falls schlank - könnte es problematisch werden. Persönlich stehe ich nur auf schlank resp. 36 ohne Kompromisse zB. 55kg/168. Bei einem 40/42 wäre ich baff und würde ledigleich anstandshalber einen Kaffee trinken.

Die Geschmäcker sind jedoch verschieden. Versuch es & good luck. m, 43
 
  • #26
Wenn ihm Größe und Gewicht bekannt sind, was willst du da noch schreiben?das du nicht gertenschlank bist weiß er von deinen Maßen her genau, wenn ihm das wichtig wäre, würde er dich nicht treffen wollen. Mein Gott, dass soll das erste treffen sein, nicht mehr und adipös bist du ja nun auch nicht
 
G

Gast

Gast
  • #27
Ich behaupte ja, dass nicht wenige Männer eine gut proportionierte 40 für eine 36 halten. Selbst wir Frauen haben ja unterschiedliche Größen - je nachdem, wo wir einkaufen.
 
G

Gast

Gast
  • #28
Da würde ich mir an Deiner Stelle keine Gedanken machen. Viele Männer mögen so gut
proportionierte Frauen - Hungerhaken - sind out.

Wenn ihr Euch gut versteht, so sollten ein paar Kilos zu viel keine Rolle spielen.

Wichtig ist doch, dass Du Dich in Deiner Haut wohlfühlst und eine entprechende Ausstrahlung hast.

Die Kilos werden dann schon von allein purzeln. Viel Glück.

Ist es für Dich der richtige Partner - der eine Frau sich mit Gr. 36 wünscht.

<MOD: gelöscht! Bitte registrieren Sie sich, wenn sie wiedererkannt werden wollen!>
 
G

Gast

Gast
  • #29
Also 74kg bei 172 ist mit Sicherheit nicht schlank. Aber er kennt doch die Zahlen. Damit würde ich mich an der Stelle entspannen. Nicht schön wird es hingegen, wenn so wie mir bereits mehrfach passiert, bei der Figur gelogen wurde. Dann bin ich zugegeben verärgert und nach dem ersten Treffen hat es sich erledigt.
 
G

Gast

Gast
  • #30
Ich behaupte ja, dass nicht wenige Männer eine gut proportionierte 40 für eine 36 halten. Selbst wir Frauen haben ja unterschiedliche Größen - je nachdem, wo wir einkaufen.

Treffer!! Am Anfang unserer Beziehung (nur am Anfang) war meine Exfrau wirklich nicht zu dick. Sie war etwa 1,65 und hat immer behauptet, dass sie nur 50 bis 55 Kilo wiegt. Tatsächlich waren es 66, wie ich dann irgendwann bei einem unerwarteten Betreten des Badezimmers nebst Blick auf die Waage festgestellt habe. Meine Exfreundinnen hatten immer in gleicher Weise gelogen. Meine Frau ist entspannt. Sie hat eine Primafigur und bei 1,67 auch zwischen 65 und 69 Kilo. Wir Männer werden so oft beim Gewicht beschwindelt (Warum eigentlich?), bis wir wirklich bei normaler Größe 50 Kilo für normal halten.
 
Top