G

Gast

Gast
  • #1

Er hat nie Zeit!? Was soll das?

Also sowas hab ich noch nie erlebt!?
Ich hatte ne Zeit lang eine ziemlich heiße Affäre mit einem Mann. Im Grunde haben wir uns aber meist nur abends getroffen. Und wir hatten bei jedem Date, selbst wenn wir es nicht wollten Sex.
Irgendwann wurde mir das aber zu viel an Gefühlen, ich hatte mich verliebt und musste die Notbremse ziehen. Wir hatten das Wort Affäre nie ausgesprochen, aber da er mich nie jemandem vorstellte, wars ja irgendwie klar.
Ich hab es beendet, was er total doof fand.
Aber das zu wenig an Zeit, null INtegration in sein Leben, dazu jede Woche irgendeine neue Frau, die er zu seinen 800 Freunden adden musste - das war mir zu viel. Obwohl ich sehr verliebt war.
Irgendwie hat er sich aber immer wieder gemeldet und irgendwann haben wir uns eben per Chat oder Messengers wieder unterhalten.
Dauernd kam von ihm, es sei alles ganz anders, ich würde schon sehen (ich sah aber nix!), er würde mich so vermissen, und so gerne wiedersehen.
Ich arbeite unter der Woche wirklich viel, so dass ich meinte, nach langem Überlegen wohlbemerkt - dass ich eben irgendwann zwischen Fr und So Zeit hätte. Finde ich nun nicht soooo ungewöhnlich.
Aber jedes Mal dasselbe: Er fragt: Wann sehen wir uns ENDLICH?
Ich sage irgendwann am WE? und dann kommt von ihm wieder irgendwas, warum er keine Zeit hat: Beruflich unterwegs am WE, Reise, Sportevent, Familienfeier,... das geht seit Wochen so!?
Wenn ich dann genervt reagiere, kommt wieder ein: ich will dich aber unbedingt sehen, ich tue alles, was Du willst ... aber es kommt gar nichts!?

Ich meine, wer will, der findet doch Zeit - dann sagt er eben mal irgendwas ab!?
Er kommt dann immer mit: Wie wäre es Montag Mittag? Oder Dienstagabend? Ich will aber ausgeruht sein und auch nicht dauernd auf die Uhr schauen, wann ich nach Hause muss - ich muss um halb 6 unter der Woche aufstehen...

Das bringts doch nicht, wenn er jetzt schon keinen Tag am Wochenende abknapsen kann?

Könnt ihr mir mal übersetzen, was das soll?
Ich habe so etwas noch nie erlebt?

w,39
 
G

Gast

Gast
  • #2
Du bist ihm halt nicht wichtig genug, als dass er sich am Wochenende mal Zeit nehmen würde.

Er will definitiv nur ´ne Affäre und quatscht halt viel, weil er Sex möchte.
Überleg dir, ob du damit klar kommst und wenn nicht, lass es lieber bleiben.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Das ist ganz einfach: Er HAT kein freies Wochenende. Da sitzt er mit seiner Partnerin auf der Couch.

Du musst davon ausgehen, dass er gebunden ist.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Er hat an den Wochenenden etwas Besseres vor und daher möchte er Dich unter der Woche beglücken. Ich werde nie verstehen was manche meiner Geschlechtsgenossinnen sich antun.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Er will testen, ob du dich nach seinem Zeitplan richtest. Wenn du das mit dir machen lässt, hat er dich am Haken. Schmeichelt seinem Ego und ist bequem für ihn - eine Geliebte auf Abruf.
Ich würde ihm sagen: entweder Wochenende oder gar nicht mehr. Schließlich willst du ja sowieso keine Affäre mehr mit ihm und wenn er unbedingt p***** will, soll er sich dafür wenigstens Zeit nehmen.
 
G

Gast

Gast
  • #6
Übersetzt heisst das aus meiner Sicht (m33):
In der Woche will er mit dir Sex (und nur das) haben. Für's Wochenende findet er dich (deinen Charakter) halt nicht gut genug bzw. sucht andere Frauen zum Sex haben.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Hört sich nach Samenstau an...
Naja, mal im Ernst, das wird doch nie was festes, wenn er wollte könnte er sich die Zeit am Wochenende nehmen, aber dafür bist Du ihm nicht wichtig genug...
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ist dir schon einmal der Gedanke gekommen, dass der Mann gebunden ist?
 
G

Gast

Gast
  • #9
Naja, ich mein ich kenne ihn nicht, aber am Wochenende nie Zeit? Hört sich so an, als ob nicht nur du, sondern auch er sich verliebt hat, er aber eine Familie hat. Du klingst auch ganz schön emotional aufgebracht - vielleicht versuchst Du mal, etwas Abstand zu gewinnen und zu überlegen, wie Du möglichst souverän deine Wünsche verfolgst, aber Dich selbst schützt. Es wird nicht einfach. Viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #10
Du bist doch die Fs mit den zwei Kindern und dem Affärenmann aus sog. "besseren Kreisen" in den Du Dich verliebt hast? Du hast ja Deine Situation hier schon ein paarmal dargestellt und Deine Schreibe ist unverkennbar! Aber nochmals konstruktiv zu Deiner Frage: Leider schmeichelt er Dir zwar mit Worten, aber hat ansonsten kein Interesse eine zehn Jahre ältere Frau in sein Jet-Set-Leben zu integrieren. Das tut mir ja auch irgendwie leid für Dich. Du erhältst hier aber regelmäßig dieselbe Antwort, die ich auch noch einmal gebe: Wenn Deine Gefühle für Ihn so stark sind und Du eigentlich mehr von ihm willst, dann fange endlich an Dich zu schützen. Halte die Kontaktsperre ein für alle mal durch und labe Dich nicht an den Brosamen dieses Jünglings, die er Dir vom feinen Tische runterwirft! Alles Gute!
 
  • #11
Kenne ich. Das ist ´ne narzistische Macke. Vielleicht sogar derselbe Mann?!? Er machte mehrmals Vorschläge, sagte immer kurzfristig ab und gab mir die Schuld, keine Zeit zu haben. Ich dachte, ich steh´ Kopf.
Man kann diese Männer unglaublich faszinierend und begehrenswert finden, sich sogar heiß verlieben und eine recht gute Zeit mit ihnen verbringen. Aber in Sachen Verlässlichkeit und Vertrauen wird nicht investiert - im Gegenteil, es wird Dir regelrecht genommen, beinahe systematisch untergraben.
Man will nicht glauben, dass so ein Alptraum real sein kann.

Mein Fazit: Solche Menschen braucht man nicht in seiner Nähe.
Lege bitte eine Bannmeile für ihn in Deinem Herzen an. Und glaube niemals, dass er sich ändern wird. Nichts liegt Narzisten ferner.
 
  • #12
Audgrund Deiner Schilderungen will er keine Beziehung mit Dir. Er konnte Dich jedesmal schön verführen und kriegte das was er wollte - Sex. Jetzt wo es für Dich ums Lebendige geht, nimmt er die Abwehrstellung ein. Dieser Mann hat null Interesse mit Dir eine Beziehung anzufangen. Lass ihn fallen wie eine heisse Kartoffel oder Du gibst Dich damit zufrieden die Bettgespielin zu bleiben. Ein solches Verhalten ist nicht ganz schön. Ehrlich gesagt bin ich andrerseits auf diesen Typen irgendwie neidisch wie er die die Frauen reihum einfach so flachlegt. Tönt brutal aber stimmt.

Wenn Du mit einem Mann schon beim 1.Date im Bett liegst, dann hast Du das massiv erhöhte Risiko, dass nur solche Männer anziehst.

Ich wünsche Dir Alles Gute
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #13
... Und wir hatten bei jedem Date, selbst wenn wir es nicht wollten Sex.

... Ich hab es beendet, was er total doof fand.

... null INtegration in sein Leben, dazu jede Woche irgendeine neue Frau, die er zu seinen 800 Freunden adden musste - das war mir zu viel. Obwohl ich sehr verliebt war.


Könnt ihr mir mal übersetzen, was das soll?
Ich habe so etwas noch nie erlebt?

w,39

Hast Du mal Deinen Text gelesen? Du möchtest die Übersetzung von dumm in schlau, oder?
Du hast Dich getrennt - Deine Trennung ist nicht glaubhaft.
Er versucht Dich, neben den anderen Frauen, warm zu halten. etc

Ich habe sowas zum Glück auch noch nicht erlebt. Ich bin für klare Verhältnisse.
Du bist fast 40 - was für ein Durcheinander und Kinderkram!
 
G

Gast

Gast
  • #14
Liebe Fragende,
der lullt dich ein mit seiner Pseudoanhänglichkeit. Und er hat scheinbar viel Tagesfreizeit.

Am Wochenende sind wohl Ehefrau und Familie die Nr.1

Sorry, aber dieses Muster kommt mir sehr bekannt vor.

Sei dir zu schade für solche Spielchen.
 
G

Gast

Gast
  • #15
Liebe FS,
das hört sich nicht gut an. Keine Zeit an den Wochenenden und null Integration in sein Leben, Familie und Freunde... das hört sich für mich als Aussenstehende leider so an, als hätte er etwas zu verbergen. Um es ganz konkret auszuformulieren, ich habe den Eindruck dass es noch eine weitere Person in seinem Leben gibt. Und glaube mir, ich spreche da aus Erfahrung. Habe eine ähnliche Erfahrung gemacht, nur mit dem Unterschied dass wir uns nur alle 4-6 Wochen an den Wochenenden gesehen haben.
Mal eine Frage: warst Du schon mal bei ihm zu Hause?
Wenn das bisher auch nie der Fall war, bin ich mir sogar zu 100% sicher, dass es noch eine zweite Frau gibt in seinem Leben.

So schwer das auch ist, hake den Mann ab und verschwende Dein Leben nicht an eine Illusion. Es bringt Dich kein Stück weiter.

Traurige Grüsse von einer weiblichen Person, die derzeit dasselbe durchmacht und am Nullpunkt angelangt ist.

w,40
 
G

Gast

Gast
  • #16
Ist dir schon einmal der Gedanke gekommen, dass der Mann gebunden ist?

Nein, ist er nicht!
Ich kenne seine Wohnung und ich weiß, dass er keine Freundin hat. 100%ig.
Er jammert ja dauernd, dass er keine Beziehung hat. Und dass er gerne Kinder hätte... (nein, ich will keine-zumindest nicht mit ihm! Hab ich ihm zwar nicht gesagt, aber er weiß, dass ich darauf nun nicht so anspringe...)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #17
Du bist doch die Fs mit den zwei Kindern und dem Affärenmann aus sog. "besseren Kreisen" in den Du Dich verliebt hast? Du hast ja Deine Situation hier schon ein paarmal dargestellt und Deine Schreibe ist unverkennbar! Aber nochmals konstruktiv zu Deiner Frage: Leider schmeichelt er Dir zwar mit Worten, aber hat ansonsten kein Interesse eine zehn Jahre ältere Frau in sein Jet-Set-Leben zu integrieren. Das tut mir ja auch irgendwie leid für Dich. Du erhältst hier aber regelmäßig dieselbe Antwort, die ich auch noch einmal gebe: Wenn Deine Gefühle für Ihn so stark sind und Du eigentlich mehr von ihm willst, dann fange endlich an Dich zu schützen. Halte die Kontaktsperre ein für alle mal durch und labe Dich nicht an den Brosamen dieses Jünglings, die er Dir vom feinen Tische runterwirft! Alles Gute!

Hier nochmal die FS

Was denn für ein Jet-Set-Leben? Welche 10 Jahre ältere Frau? Er ist fast 3 Jahre älter als ich?
 
G

Gast

Gast
  • #18
Dass Frauen sich und andere Frauen immer als das Opfer sehen müssen, das vom Mann verdeppert wird, schlimm. Ich kenne so ein Verhalten auch von Männern, die mir hinterherliefen, z. B. ein Ex-Freund, obwohl ich sexuell schon gar nicht mehr wollte. Das wusste mein Ex z. B. aber nicht immer, und präsentierte ein äußerst "untalentiertes" Verhalten, um zum Ziel zu kommen. Er hat sich aber schon immer so unzuverlässig verhalten.

Sozial inkompetent nenne ich das, außerdem nicht zielgerichtet. Frauen haben für jedes Fehlverhalten und jede Macke eines Mannes anscheinend die Erklärung, dass es an ihr liegt, er sie nicht genug möge, usw. Dass manche Männer es nicht besser können, kommt wohl keinem in den Sinn?

Natürlich kann auch an der "Samenstau"-These etwas dran sein, aber im Falle der FS schafft er es ja nicht einmal, etwas gegen diesen Stau zu tun. Er stellt sich irgendwie dämlich an. Ich bin froh, dass ich solche Erfahrungen durch habe. Muss man da noch viel überlegen, FS? Frage ihn doch, was er will, und sage ihm, dass du nur am WE Zeit hast. Punkt. Und wenn er dann noch mal nervt, dass du keine Zeit für ihn hättest, erinnere ihn wie ein Kind, dass du bereits sagtest, dass es nur am WE geht. Irgendwann wird er es schon kapieren. Ich finde es manchmal fast spaßig mit solchen Männern zu tun zu haben und ihr unzielgerichtetes im Kreise drehen zu beobachten.
 
G

Gast

Gast
  • #19
Ehrlich gesagt bin ich andrerseits auf diesen Typen irgendwie neidisch wie er die die Frauen reihum einfach so flachlegt. Tönt brutal aber stimmt.

Wenn Du mit einem Mann schon beim 1.Date im Bett liegst, dann hast Du das massiv erhöhte Risiko, dass nur solche Männer anziehst.

Ich wünsche Dir Alles Gute

Die FS:
Ich bin nicht beim ersten Date mit ihm ins Bett, um Gottes Willen, nein!
Dass er Frauen reihum flachlegt, stimmt auch nicht.
 
G

Gast

Gast
  • #20
Warum sollte er dich in sein Leben integrieren? Du bist seine Affäre. Nicht mehr, nicht weniger. Wenn du mit so Situationen nicht umgehen kannst, sieh zu, dass du gar nicht erst hinein geräst! Nun ist der Schlamassel aber mal passiert. Streich ihn aus deinem Leben und zwar komplett! Und fall nicht bei der nächsten Gelegenheit wieder um, denn er wird sicher wieder ankommen, weil er bis jetzt bei dir leichtes Spiel hatte. Das hast du dir irgendwo aber auch selbst zuzuschreiben sorry.
 
G

Gast

Gast
  • #21
Liebe FS

lass dich nicht mehr einwickeln und geh endlich. Dieser Mann sucht auf jeden Fall
Bestätigung seines Egos. Sex ist schön, daher die rege Schreibaktivität und der Chat.
Du liegst auf einer Warmhalteplatte.

Möchte nichts unterstellen, aber es sieht so aus, dass
er dich nicht als Heiratsmaterial einstuft. Er schliesst dich von seinen inneren Kreisen aus.
Entweder ist er schon verheiratet, plant es demnächst mit einer anderen zu sein,
oder er surft auf allem was sich so bietet herum. In letzterem Fall kannst du wetten dass er auch woanders säuselt. Es kann auch sein er hat ein reichhaltiges social life mit hohem Spassfaktor. Normalerweise würde ein Mann seine Freundin aber einbeziehen. Ist sie ihm peinlich vor dr Familie trifft er sich entweder nur in seiner oder in ihrer Wohnung mit ihr und höchstens im Kino.
 
G

Gast

Gast
  • #22
Hier nochmal die FS

Was denn für ein Jet-Set-Leben? Welche 10 Jahre ältere Frau? Er ist fast 3 Jahre älter als ich?

Selbst wenn Du nicht, die von mir angenommene Fs sein solltest, gilt meine Antwort leider immer noch: Er liebt Dich nicht (ausreichend). In der Regel ändert sich dies auch nicht. Du bist in seinem Register "Affärenfrau". Ziehe Dich besser zurück und erhole Dich von dieser Erfahrung, damit Du wieder Kraft für eine richtige Beziehung hast.
 
G

Gast

Gast
  • #23
Tja FS

Wie Du hier Lesen kannst ist es völliges durcheinander und Vermutungen in alle Richtungen weil deine Fragen nur einer beantworten kann ......."Er"


Weisst Du ..er tut nur das mit Dir wozu Du dich hergibst und es immer wieder mitmachst..

Viel Glück bei diesen spielchen...sexuell sind ja sehr Reizvoll ..

Aber auf Dauer wandelt es sich um..Bis hin zum Hass.-.)
 
G

Gast

Gast
  • #24
An deiner Stelle würde ich ein konsequentes Kontaktverbot durchziehen. Was hast du von dieser Geschichte, seit es keinen Sex mehr gibt? Nichts, außer dass du ständig in der Warteschleife hängst und dir irgendwelche Hoffnungen machst.

Ich habe mal vor Jahren eine ähnliche Story erlebt, nur mit dem Unterschied, dass es keine Affäre war (wir hatten nie Sex miteinander). Er war ein Arbeitskollege, und wir flirteten im Büro was das Zeug hielt. Als ich die Stelle wechselte, kam er an meinem letzten Tag auf mich zu und wollte Nummern tauschen. Danach meldete er sich 3 Monate lang immer wieder bei mir, wir führten mehrere lange Telefonate und simsten häufig. Immer wenn er mich fragte, wann wir uns endlich mal treffen und ich einen Terminvorschlag machte, hatte er keine Zeit und ständig irgendwelche Ausreden parat. Einen konkreten Terminvorschlag habe ich nie von ihm bekommen, wir haben uns seit meinem letzten Tag in seiner Abteilung nicht mehr gesehen. Für ihn war ich nichts weiter als ein netter, telefonischer Zeitvertreib. Eines Tages lernte ich einen anderen Mann kennen und beendete diesen Telefonkontakt, der letztendlich nichts als Zeitverschwendung war. Und das solltest du auch tun, wenn du deine Freizeit sinnvoll nutzen möchtest ;-).
 
G

Gast

Gast
  • #25
Wieso hatte er bei mir leichtes Spiel? Woher willst Du das denn wissen? Das stimmt nicht.
Nur, weil wir eine Affäre hatten, heißt das nicht, dass er sich nicht um mich bemüht hätte!?
Wir haben uns meist abends getroffen,aber tagsüber arbeite ich ja auch und am WE wars bei ihm schon immer eher schwierig. Der verbringt dauernd Zeit mit 1000den von Kumpels, macht Wochenendtrips mit denen und erinnert mich oft an einen End-Zwanziger, denn genau so lebt er. Ich tippe auf ne Art Peter-Pan-Syndrom.
Dass er mich anlügt, kann natürlich sein, glaube ich aber nicht. Auch nicht, dass er viele oder eine andere Frau hat. Wenn es so viele andere wären, dann wäre ja mein Verlust durchaus für ihn zu verkraften, aber das akzeptiert er so gar nicht.
Wenn er so wenig Interesse hätte, könnte er sich doch der Nächsten zuwenden. Hübsche Frauen kennt er viele.Aber zwischen KENNEN und Beziehung gibts ja durchaus Unterschiede.

fs
 
G

Gast

Gast
  • #26
Ich übersetzte es Dir: Ihr habt etwas angefangen, das Euch nicht zusamengeführt hat. Trotzdem war es für ihn nicht beendet und ist es für Dich auch nicht. Er will Kinder, Du aber nicht, jedenfalls nicht mit ihm, d. h. evtl. mit einem anderen Mann. Die Zukunft liegt für Euch Beide demnach nicht darin, dass Ihr dauerhaft das Paar sein werdet. Wäret Ihr aber ein Paar oder auf dem Weg dahin, würdest Du ihn auch in Deine Woche einbinden und er Dich in Dein Wochenende. So aber ist für z. B. Dich wichtiger, dass Du in der Woche ausgeschlafen zur Arbeit kommst.

Wie damit umgehen? Ihr müsst klären, ob oder wie es überhaupt mit Euch weitergehen kann. Sollte es nicht weitergehen, wäre es für Euch am besten, wenn Ihr Euch gegenseitig ein wenig dabei helft, auseinanderzugehen. Da Ihr eine Beziehung begonnen habt, sollte so eine Vorgehensweise drin sein.
 
G

Gast

Gast
  • #27
Hallo FS
Also entweder schwirren in diesem Forum ein paar Klone von Dir herum oder Du schreibst einfach immer wieder...
Offenbar habt ihr euch anfangs ja während der Woche getroffen. Dein Liebhaber hat es sich so eingerichtet und will DAS jetzt wieder und die heisse Affaire zurück. Ganz klar ausgedrückt: Er will Sex, nichts anderes, alles andere sind leere Versprechungen. Da gibt es nichts zu interpretieren oder zu deuteln. Jetzt musst nur Du für Dich entscheiden, was Du willst, aber das Wochenende wird auch weiterhin tabu für ihn sein.
 
G

Gast

Gast
  • #28
Er hat es versucht und dich problemlos noch mal eingewickelt, ohne irgendwas dafür leisten zu müssen, weswegen es eigentlich aus war. Am Wochenende mal Zeit haben, bedeutet für ihn anscheinend schon mehr, also Richtung "Beziehung" Und das will er dir auf keinen Fall einräumen. Es ist leider nun mal so, dass man aus Affären als Frau keine Beziehung herbeiführen kann. Du kannst nichts anderes machen als endlich loslassen und wieder schlussmachen. Entweder du kannst deine Bedingungen dann durchsetzen oder er ist weg. Ich kann nicht heißt fast immer "Ich will nicht". Ein paar wenige Dinge können Priorität haben, das versteht man normalerweise aber auch problemlos aber nie am Wochenende Zeit ist böse Absicht. Das soll dir klarmachen das du auf Abstand gehalten wirst. Es lohnt sich immer mal wesentlich mehr drauf zu gucken was jemand alles NICHT tut. Das kann um einiges aussagekräftiger sein. Du scheinst das Schickimicki-Jet Set Gequake aber auch anhören zu können. Ich schalte bei so was auf Dauer ab. Solche Menschen wollen nur "wichtig wichtig", hach was bin ich angesagt" vermitteln und sind so schlecht organisiert das sie sich ihre Zeit doppelt und dreifach, mit für die Welt vollkommen wertlosen Aktionen, verbuchen.
 
G

Gast

Gast
  • #29
Und warum immer wieder dieselben Fragen, nur in anderem Gewand? Keine Zeit= kein Interesse. Und langsam kein Verständnis mehr für soviel Naivität von den Frauen. Es nervt langsam wirklich.
 
G

Gast

Gast
  • #30
Wieso hatte er bei mir leichtes Spiel? Woher willst Du das denn wissen? Das stimmt nicht.
Nur, weil wir eine Affäre hatten, heißt das nicht, dass er sich nicht um mich bemüht hätte!?

Das glaube ich dir. Warum lässt du dir von Fremden in deine Geschichte hereinreden? Wie gesagt, wir wissen nicht, was er will, das weiß nur er. Und vielleicht nicht einmal er. Manche Männer benehmen sich nicht vernünftig. Sie wollen in einem Moment das eine, im nächsten das andere. Auch wenn sie in jedem Moment behaupten, sie seien hoch konsequent und hätten nie etwas anderes behauptet. Man muss sie schon radikal mit ihrer Widersprüchlichkeit konfrontieren, damit sie ihnen auffällt - das geht aber auch.

Das ist für dich aber eigentlich egal. Konzentriere dich darauf, was DU willst. Treffe klare Ansagen (aber freundlich). Treffe dich dann, wenn du Zeit hast. Es kann gut sein, dass er wirklich viel unternimmt, das kenne ich auch. Für dich will er nicht absagen, um seine Unabhängigkeit zu wahren, möglicherweise. Am nächsten Tag merkt er, dass er dich ja auch sehen will, und die Unternehmung vom vorherigen Tag ist vergessen. So einfach ist das. Nicht alle sind gleichbleibend in ihren Gefühlen und Wünschen.

Ich kenne ähnliches und würde an deiner Stelle mehr von dir und deinen Plänen reden (du hast guten Grund, dich während der Woche nicht zu treffen), und ihm die Möglichkeit geben, sich an deinen freien Tagen mit dir zu treffen, die er annehmen oder ablehnen kann. Konzentriere dich doch darauf und nicht auf sein Gejammer.
 
Top