G

Gast

Gast
  • #1

Entwicklung - wie kann ich mich verändern ?

Ich m 50 habe vor einigen Monaten ein Date mit einer Frau gehabt, die ich schon länger kenne. Ich war sofort verliebt, sie hat mir zu Verstehen geben, dass bei ihr nichts ist, trotzdem wollte sie mich wiedersehen, es ging etwas hin und her per Mail. Jetzt hat sie mir geschrieben, dass sie mir mir nur eine Freunschaft wolle und mir sehr taktvoll ein Feedback geben, dass sie mir den Tip gibt, doch folgende Dinge bei mir mehr auszubauen:
Vitalität, Frische, Schönheit, Ästhetik, Unbeschwertheit

Ihr gegenüber werde ich mich höflich für den Hinweis bedanken. Was bedeutet das aber für mich ?
Was versteht Ihr darunter? Was könnte man tun, um um diese Attribute vielleicht doch zu erlangen (klingt ja nicht schlecht) ?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Da würd ich sie selber fragen :)

Mir ist unklar,wie man jemanden raten kann seine "Schönheit" auszubauen.
Also Schönheit bezieht sich eigentlich auf recht unveränderbare Merkmale.
Eine Schönheitsoperation trägt auch nicht viel Gutes zur Schönheit bei.

Ästhetik ist genau so schwammig!
 
G

Gast

Gast
  • #3
Lieber FS,

ich würde mich bei der Dame nicht nur bedanken, sondern genauer nachfragen. Gerade Schönheit und Ästhetik kann sich auf vieles beziehen und ist bei der Partnersuche wichtig.

Sind Sie zu füllig, tragen Sie eine unvorteilhafte Brille, einen unpassenden Haarschnitt oder einen Bart, kleiden Sie sich allzu leger?

Das Forum, das Sie noch nie gesehen hat, kann hier nur spekulieren. Da die Dame Ihnen Freundschaft angeboten hat und Freunde sich gerade bei so etwas unterstützen, braucht Ihnen die Frage auch nicht peinlich sein.

Es kann aber durchaus helfen. Gerade Männer entstellen sich oft mit Kleinigkeiten wie einer unpassenden Brille und einem nachteiligen Haarschnitt - also Dingen, die sich sehr leicht ändern ließen und die Chancen auf eine Partnerin deutlich erhöhen würden.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Das klingt für mich, als würde sie dir vorwerfen schwach, alt, hässlich, unästhetisch und phlegmatisch zu sein. Kann es sein, dass ihr der Respekt dir gegenüber fehlt? Ich würde nicht mit einer Frau Zeit verbringen wollen, die mir die oben genannten Attribute vorwirft.

Alter und Aussehen kann man nicht (bzw. kaum) ändern. Vitalität und Unbeschwertheit natürlich schon, indem man sich fit hält, sich des Lebens erfreut und die Sachen nicht so ernst nimmt. Aber ganz ehrlich: Willst du nach 50 Lebensjahren eine derartige 180° Wende einlegen für eine Frau, die nicht in dich verliebt ist und bereits jetzt am meckern ist?

Ich würde dir eher empfehlen mehr Dinge zu unternehmen um neue, andere gleichaltrige Damen kennenzulernen.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Hi lieber FS,
mit den aufgezählten Dingen verbinde ich in erster Linie Sport und gesunde Ernährung. Sie meint damit wohl übersetzt, dass du dir mehr gutes gönnen solltest.

Einigen Menschen sieht man stark an, wenn sie z.B. nicht vital & fit genug aussehen (sprich kein guter Umgang zu sich selbst, Raucher, schlechte Ernährung oder auch zu überarbeitet, zu viel Stress lässt altern und schaut alles andere als Frisch aus...)
Daher stelle dir selbst mal die Frage, ob und was du dir gutes tust und steigere es. Die positive Ausstrahlung ist alles!
Viel Erfolg.
w,30
 
G

Gast

Gast
  • #6
Hm.. für mich wäre das ein Zeichen, dass du aussiehst wie ein typischer 50er von denen die Frauen im Forum oft sprechen.
Dass du dich relativ stillos kleidest, eine langweilige Frisur hast die nicht zu deinem Typ passt, wohl recht gestresst und müde aussiehst und dich wohl allgemein zu wenig pflegst.
D.h. wenn du dich ändern möchtest:
geh zu einer guten Stilberatung und anschließend zu einem guten Friseur. Mit der Stilberatung zum shoppen und gönn dir anschließend ein bisschen Wellness. Dazu dann noch eine gesunde Ernährung und regelmäßig Sport. Im Normalfall fühlt man sich danach schon allein wie neu geboren, ohne an seinem Wesen wirklich was geändert zu haben. Da macht sich das mit der Unbeschwertheit und der Vitalität schon von alleine.

Ob du dich aber ändern musst nur weil eine Frau das gesagt hat, lass ich aber mal so dahingestellt. Wenn du es jedoch auch von dir selbst aus möchtest, würden dir oben genannte Tipps nicht schaden.

Gruß w25
 
G

Gast

Gast
  • #7
Oh je, lieber FS, das liest sich ehrlich gesagt für mich, als seist Du für die Dame eine Komplett-Baustelle und ein wandelndes No Go... vielleicht höflich formuliert, aber ob es wirklich so höflich gemeint ist, wie Du es auffasst... ?

dass sie mir den Tip gibt, doch folgende Dinge bei mir mehr auszubauen: Vitalität, Frische, Schönheit, Ästhetik, Unbeschwertheit

Für mich lesen sich diese Kritikpunkte im Umkehrschluss, als seist Du ein unattraktiver, dröger, langweiliger Trauerkloss, der sich gehen lässt... falls dem TATSÄCHLICH so sein sollte, hat die Dame Recht, dann tu' was für Dich, denn dann bist Du womöglich einer dieser unattraktiven ''Opi's'', über die viele Frauen in Deinem Alter hier unken... falls es jedoch NICHT so sein sollte, und das kannst ja nur Du wissen, wir kennen Dich ja nicht, dann bleibe bitte so wie Du bist und so, wie DU Dich mit Dir gut und wohl fühlst, und lerne die passende Partnerin für Dich kennen.Für diese Dame bist Du ganz offensichtlich ausgeschieden als potentieller Partner.Möchtest Du wirklich eine platonische Freundschaft mit ihr?? Alles Gute!
 
G

Gast

Gast
  • #8
Es kommt drauf an, ob sie dich persönlich (die Person) damit meint oder die gesamte Lebensweise.
Ich schreibe mal für beides, was mir dazu einfallen würde:

Vitalität:
- Sport, Ernährung, Unternehmung
- aber auch: Körpersprache (Gestik, Mimik), vielleicht auch die Sprechweise (weniger monoton und langsam)
- Begeisterung/Hobbies/Wissen/Teilnahme am aktiven Leben (Politik usw), würde mir da auch noch einfallen.

Frische:
- rein körperlich: Körperhygiene? Pflegeartikel?
(der Rest, was mir dazu einfallen würde, überschneidet sich mit Vitalität)

Schönheit:
- Wert auf modische Passung der Kleidung bzw. zumindest auf Kleidung achten.
- Aber auch Haare

Ästhetik
- Gefühl für schöne Dinge bekommen. Sowas ist aber sehr weitgefasst und kann sich meiner Meinung nach in vielen Bereichen zeigen:
Sinn für Ästhetik in der Natur, Wohnung (=Einrichtung), bei den Lebensgepflogenheiten (z.B. Manieren; bei der Anordnung beim Essen.)
- Man kann aber auch einen Sinn für Kunst usw. haben. Auch aktiv selbst gestalten.
(Handwerklich kann man das sicher auch auslegen.

Unbeschwertheit ist für mich eine Lebenseinstellung.
Entweder schafft man es, das Leben „so zu genießen“ und vergangene Problene vergangen lassen und sich weniger über die Zukunft zu sorgen,
oder man kann sich auch mit Philosophie auseinandersetzen. (die richtige Richtung aber)
 
  • #9
Im Grunde kannst du dieser Lady dankbar für die guten Hinweise sein. Sie sagt dir nämlich ziemlich klar, wo deine Defizite liegen. Ein solches Feedback bekommt nicht jeder Mann.

Spontan fallen mir folgende Dinge ein:

- Unbeschwertheit: Viele Männer machen den Fehler, mit ihrem Date über alles, aber wirklich auch alles zu reden, dass die Wände wackeln. Über ihre Fehler, Enttäuschungen, ihre Scheidungen, Krankheiten, die blöden Nachbarn.... Usw. Bekennst du dich hier schuldig? Um es klar zu sagen: Frauen wollen in dieser Phase des Kennenlernens keine schwermütigen Gespräche führen. Es ist ein Abturner. Lass das! Wenn du nichts Positives zu erzählen hast, dann halt einfach den Mund. Punkt. Stattdessen: Flirte mit ihr! Bring sie zum Lachen!
- Schönheit, Asthetik: Auch Frauen legen Wert auf ein gepflegtes Äußeres. Und jemanden, der sich Mühe gibt beim ersten Date. Schuldig? Hast du dich gut angezoegen? Hast du dich mehrfach vor dem Date gewaschen? Gut gerochen? Mundgeruch ist ein richtiger Abturner! Der einzige gute Platz, Haare zu haben ist übrigens auf deinem Kopf! Denk mal drüber nach, irgendwo hier hast du offensichtlich Defizite.

Männer machen übrigens häufig den Fehler, Frauen ihre Gefühle zu einem zu frühen Zeitpunkt mitzuteilen. Das bringt Frauen in Verlegenheit, weil sie häufig länger Zeit brauchen, sich zu verlieben. Denk daran: Das Ziel des ersten Dates ist nur, ein zweites Date zu erreichen. Und behalte deine Gefühle für dich.
 
G

Gast

Gast
  • #10
Lieber FS,
du hast Hinweise erhalten, die du gerne umsetzen möchtest. Ich versuche einmal, die drei Ebenen
die in den Hinweisen angesprochen werden, mit Inhalt zu füllen
1) Vitalität - es könnte sein, dass zu zuwenig Neugierig auf Dinge/Personen bist. Schaffst du es, jedes Jahr mindestens eine Premiere zu haben? Eine Premiere kann auch der erste Sprung vom Dreier-Brett mit 50-plus sein. Also immer wieder etwas tun, was du noch nie im Leben gemacht hast.
Gibt es Dinge, die dich interessieren - außer Partnersuche, Beruf und Fernsehen? Wenn nein -
engagiere dich irgendwo. Ich weiss das ist schwammig, aber wenn ich bei einem Treffen mit einem Menschen erzählen kann " Ich habe xx gemacht - " dann ist das ein Gesprächseinstieg und ich präsentiere mich als jemand, der noch Interesse hat. Teilweise ist Vitalität eine Sache der Körperlichkeit - also mach z.B. einen Kurs im Kraulen. Tempo schwimmen lernen !
2) Ästhetik. Ist es eine Möglichkeit, die Frau mit einem Blumenstrauß zu bestechen, damit sie dir eine - subjektive na klar - Modeberatung gibt? Vielleicht müssen deine Haare kürzer geschnitten und gegelt werden, vielleicht solltest du einen Anzug tragen, vielleicht vielleicht vielleicht. Hier könnte dir das Forum nur helfen, wenn du dich - mit Konfektionsgröße / Körpergröße und Kleidungsstil beschreibst. Ich - w und etwa dein Alter- weiss, wie ich gut angezogen bin und was meine "Hausputzkleidung" ist. In dieser sehe ich sofort 20 Jahre älter und langweiliger aus. Deswegen ziehe ich sie nur zum putzen an.
3) Das mit der Unbeschwertheit -manche Leute sind so und mache anders. Du solltest dein Sein kultivieren. Ich bin auch nicht mainstreamtauglich weil ich z.b. Small-Talk nicht mache, weil ich
Diskurse will usw - aber ich finde Menschen, die zu mir passen. Wenn du das Gefühl hast, du solltest unbeschwerter durchs Leben gehen - dann arbeite daran. Wenn du das Gefühl hast, so -"beschwert" wie du bist ist es gut - dann suche Bekannte die dazu passen.
Ich finde deinen Beitrag / Thread hier sehr interssant. Vielleicht gibst du irgendwann eine Feedback ans Forum. W
 
G

Gast

Gast
  • #11
Sind Sie Raucher (fahle, großporige Haut) oder trinken sie mal gerne Alkohol? Essen Sie gerne über die Maßen?

So wie ich das interpretiere, sehen Sie nicht gesund aus (frau sucht gesunde Gene, alsauch der Mann), kleiden sich unpassend, vielleicht sogar ungepflegt (schmierige Haarsträhnen, ungepflegte Hände, überkronte gelbe Zähne?) und bei Vitaltität fällt mir noch ein: kommen Sie schnell aus der Puste? Bläulich-rote Gesichts- und Handrückenfarbe? Laufen Ihnen schnell Schweißperlen von der Stirn (z. B. bei 20 Treppenstufen gehen).Frau assoziert damit mangelnde *Lieberhaberqualitäten* auch ansonsten will sie sich keinen Mann ans Bein binden, der kurz vor dem Herzinfarkt oder Schlaganfall steht.


Vermutlich sind sie sonst ein freundlicher Zeitgenosse, darum das Freundschaftsangebot.

Ich hoffe, dass ich Ihnen nicht damit zu Nahe trete, aber all das Drumherumreden hat ja keinen Sinn und Sie hatten es auch wissen wollen.

W43
 
  • #12
Ähem....

dass sie mir den Tip gibt, doch folgende Dinge bei mir mehr auszubauen:
Vitalität, Frische, Schönheit, Ästhetik, Unbeschwertheit

mit Verlaub, das liest sich wie "die häufigsten Worte in der Parfümwerbung". Daher könnte Sie damit auch meinen dass Sie einen Modegeck will und Du Dich bitte um zu gefallen dir "richtigen" Klamotten und Düfte verwenden mögest.

Das meiste sind leere Worthülsen, da kannste gleich einen Pudding an die Wand nageln.

Vergiss diese Frau, dieser Tip ist echt nichts wert.

Und dann geh mal mit einer Freundin die ne Ahnung von Stil hat einkaufen... Aber niemals was holen was nicht DU bist.

Ein bisschen Selbstwusstsein würd auch nicht schaden. Such Dir was was Du richtig gut kannst und tob Dich aus. Dann kommt auch die Lockerheit.
 
G

Gast

Gast
  • #13
Alter und Aussehen kann man nicht (bzw. kaum) ändern.

Ich würde dir eher empfehlen mehr Dinge zu unternehmen um neue, andere gleichaltrige Damen kennenzulernen.

Naja, wer so denkt, der denkt schmalspurbahn mässig. Natürlich kann man selbst Ü50zig am Aussehen was ändern. Sport treiben, Abnehmen, andere Kleidung, Augen lasern lassen, zur Zahnprophylaxe gehen, notfalls Zähne bleichen lassen, Kosmetik, Hautpflege, andere Frisur, passendere Brille, für Frauen wirkt ein dezentes gut gemachtes Mermament Make up große Wunder usw. Es gibt also viel, was man dezent und natürlich am Aussehen im reifen Alter ändern bzw. verbessern kann.

Mich wundert es, dass der FS sich selbst nicht reflektiert hat, bzw. die besagte Dame nicht direkt gefragt hat, was sie mit ihrer Aussage wirklich meint. So viel Arsch muss doch Mann in der Hose haben. Apropo Arsch, durch einfache und simple Übungen kann Mann den selbst im reifen Alter noch frisch halten.

wÜ50
 
G

Gast

Gast
  • #14
Entschuldigung, aber der Beitrag von Kalle hat mich gerade lachen lassen. Die Kritikpunkte könnten sogar für eine Fahrzeugwerbung stehen.


Schönheit, Ästhetik, Frische, Vitalität....die Begriffe sind so weitläufig, wie soll da irgend jemand, vor allem Du, wissen, was damit gemeint ist? Wenn die Dame schon solch intelligente Kommentare von sich gibt, soll sie sich auch genauer darüber äussern, was sie damit meint.

Liebe Grüsse

w, 44
 
G

Gast

Gast
  • #15
Das finde ich von der Frau recht mutig, Dir ganz zu sagen, warum Du bei der Damenwelt nicht gut ankommst. Nutze diesen Hinweis.

Vitalität: Kann es sein, daß Du ausschließlich auf dem Sofa hockst und dieser Frau viel von "ich muß mich nach der Arbeit erholen" oder ähnliches erzählt hast? Bist Du insgesamt träge, hast keine Ausstrahlung, die beschwingt ist?

Frische: Na, da muß ja etwas im argen liegen... Hast Du alte Klamotten aus den 80gern angehabt? Ich denke da an einen Bekannten, der immer noch Blazer aus der Zeit trägt- und die sind seitdem auch nicht gereinigt. Da mußte ich als Bekannte darauf hinweisen, daß die müffeln und mal in die Reinigung müssen- er war ganz überrascht, zumal er selber ja den eigenen Körpergeruch nicht wahrgenommen hat. Also prüfe mal Deine Klamotten.
Duschen und Körperpflege setze ich einfach mal voraus, da wir ja alle fließend Wasser im Haus haben. Oder hast Du da Defizite?

Schönheit, Ästhetik: Da muß die Dame schon einen mittelschweren Schock erlitten haben. Hast Du Fingernägel, die zu lang sind? Nikotinös verfärbte Finger? Schlimme Haare? Einen Seitenscheitel kurz über dem Ohr und die "letzten 3 Teilnehmer" über den Schädel drapiert? Was ist mr Deinen Zähnen? Alle vorhanden und gut gepflegt? Oder hast Du Zahnstein? Mundgeruch ( ab in die Halitosis- Sprechstunde)? Ungepflegtes Äußeres? Ich vermute, daß sie hier mehrere Faktoren gefunden hat, die auf eine Frau nicht gut wirken.

Unbeschwertheit: Hast Du der Dame von Deinen Sorgen exzessiv erzählt? Auf die Ex geschimpft? Manchmal freuen sich Männer sehr, wenn eine Frau einfach zuhört und merken dabei nicht, daß die Interaktion verlorengeht... Das wäre dann für mich ein Fall von fehlender Unbeschwertheit.

FS, schau doch, ob obiges auf Dich irgendwie zutrifft- ich habe beim online Dating all das erlebt und denke, daß die Männer sich dessen nicht bewußt waren. Ein solcher Hnweis von der Dame MUß einen Hintergrund haben. Wenn Dir gar nichts einfällt, frag die Dame, vielleicht kann sie Dir ja auch konkret helfen.

Viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #16
nochmal der FS:

habt't vielen Dank! Es passt aber alles nicht, da sie sich über viele Dinge nicht beschweren kann. Auch das Date war vom Äußeren meinerseits sehr gründlich vorbereitet. Einziger wahrer Kritikpunkt, ich habe Übergewicht. Das habe ich aber angesprochen und sie weiß auch dass ich seit unserem Treffen ganz aktiv mit Sport, Fitnesstudio usw. begonnen habe, an mir zu arbeiten.
Ich werde versuchen, Sie nochmal direkt danach zu fragen.
 
Top