• #61
Es gibt generell heute viele Männer, die sich einfach nicht fest binden wollen. Da kann Frau noch so attraktiv sein.
Volle Zustimmung für den gesamten Beitrag, es ist das gute Recht eines jeden Menschen ob er sich binden möchte oder aber nicht, verwerflich ist lediglich, mit welcher Lüge, Vorwand und Tricks, Frauen zum Sex geködert und manipuliert werden, jedoch gehören immer zwei dazu, wenn die Frau das mitmacht, ist sie eben grad selber schuld!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #62
Wichtig ist doch, dass man bei sich bleibt.
Hab ich Lust auf Sex?
Hab ich Lust auf zukünftige Probleme, weil jemand 400km weit weg wohnt?
Und geht's mir gut damit, wenn jemand sich Tage bis Wochen nicht meldet?

Fühlt sich das nicht gut an, lässt man es, wegen der eigenen Gefühle und nicht wegen der des Anderen.
 
  • #63
Naja dann mach doch, aber das zeigt halt was anderes ...
Wenn er sich dann nach Tagen wieder gemeldet hat begannen die Nachrichten immer mit "😘😘 ❤ " dann schrieb ich z. B. Hallo Max 🙈 " oder auch nur "😘" dann fragte er wie geht's dir, was gibt's neues? Dann gab's immer ein bisschen Smalltalk und irgendwann fragte er dann " kommst du am Freitag wieder? "
Ja er meldet sich eigentlich nur, wenn es dann darum geht wann das nächste Treffen stattfindet, also der nächste Sex. Da kann man doch nicht wirklich ernsthaft glauben, dass der Typ interessiert an einer Beziehung sein könnte ?

Mir fehlt es zu 100 % nicht an Selbstwertgefühl oder Selbstsicherheit
Ja das sehe ich.
Du wünschst dir eine Beziehung, hast aber einen Mann der mit dir schläft, seinen Spaß hat und sich dann danach Tage bzw Wochen nicht meldet.
Wenn er sich dann meldet, gehts nur um Smalltalk und darum das nächste Sextreffen auszumachen.
Ahja, das scheint dir ja nicht zu gefallen, sonst würdest du diesen Beitrag hier nicht eröffnen.
Ja, das hört sich so an als ob du dir sehr viel wert bist.
 
  • #64
Möchtest Du für Dich guten Sex und nette Stunden? Dann mach weiter!
Möchtest Du eine Beziehung, die sich definiert über Nähe, Vertrautheit und Verlässlichkeit? Dann hör auf!
Möchtest Du eine Beziehung, bei der Du vielleicht Deine Parameter nochmal hinterfragen könntest? Dann mach weiter!
Du solltest Dir einfach mal darüber klar werden, dass DU Dein Leben bestimmst und nicht irgendein Max😂
Ich bin ehrlicherweise etwas erschrocken, als ich Deine Infos zu Deiner Person las. Ich hätte Dich ob Deiner Naivität auf ca. 25 geschätzt🤪
Aber vielleicht ist ja alles wieder nur ein Fake und ich muss für mich klar sagen, macht irgendwie immer weniger Spaß, ernsthaft hier zu schreiben.
 
  • #65
Wichtig ist doch, dass man bei sich bleibt.
Hab ich Lust auf Sex?
Hab ich Lust auf zukünftige Probleme, weil jemand 400km weit weg wohnt?
Und geht's mir gut damit, wenn jemand sich Tage bis Wochen nicht meldet?

Fühlt sich das nicht gut an, lässt man es, wegen der eigenen Gefühle und nicht wegen der des Anderen.
Das würd ich auch sagen. Bei sich selbst bleiben ist sowieso die höchste Kunst. Unabhängige Entscheidungen zu treffen, egal wie der andere agiert.
Zu merken, wann man sich noch wohlfühlt und wann nicht, und bei Missempfinden konsequent zu handeln. Könnte einfach sein, ist es aber offenbar für die meisten nicht.
 
  • #66
Ich würde mich gar nicht bei ihm melden. Er will dich zappeln lassen und es pusht sein Ego zusätzlich, dass er das bei einer so attraktiven Frau tun kann.
Ich hatte das auch, dass der Mann am Anfang alles gegeben hat und dann immer weniger von ihm kam. Der war allerdings schon seit 7 Jahren geschieden, die Kinder längst ausgezogen und lebte nur eine halbe Stunde entfernt von mir. Die anderen Faktoren hatte ich also nicht.

Könnte es aber sein, dass du selbst noch nicht über deine alte Beziehung hinweg bist, wenn das erst ein paar Monate her ist? Was führte zum Ende deiner Ehe?
Wir haben uns eigentlich schon seit Jahren auseinander gelebt. Wir redeten garnichts! miteinander, sind uns immer aus dem Weg gegangen, keine gemeinsamen Unternehmungen... nichts... jeder lebte sein eigenes Leben, bzw. hat er sich komplett abgekoppelt aus dem Familienleben und deshalb dann die Trennung. Er ist mir sowas von Wurst......
 
  • #68
Na, da haben sich ja zwei Kontrollfreaks gefunden!


Was glaubst Du, wie viele Frauen der im Rennen hat. Kein Sexting etc.? Ein Vollprofi der Verführung! Er erzählt den Frauen genau das, was sie hören wollen. Und dann von einer zur nächsten, immer schon der Reihe nach. Und anscheinend ist er auch noch ein Sexgott. Aber genau das und nicht mehr. Aber das reicht schon, dass die Frauen für eine Weile süchtig nach ihm werden.


Haha, gut möglich. Phantasie hat sie, für Groschenromane könnte es reichen.

ErwinM, 52
Ich war / bin seine erste Frau nach der Trennung von seiner Frau und er hat ganz sicher nebenbei niemand anderes laufen. Er ist überhaupt nicht der Typ dafür. Und ich weiß wovon ich rede, denn ich habe genug Typen kennengelernt die das machen würden, aber er macht das nicht.
 
  • #69
Hallo destiny,
im Forum liest man hier relativ häufig von weiblicher Seite den Satz: "Die Typen die mich wollen, die will ich nicht, und die Männer die ich will, die wollen mich nicht (oder nur für's Bett)".
Du schreibst das ebenso.

So hart das auch ist, meist überschätzen diese Damen schlicht und einfach ganz gewaltig ihre Anziehungskraft auf Männer. Oder (sehr verpönt hier der Ausdruck), sie daten Männer außerhalb ihrer Liga. Die ganzen Jungs, die Dir offensichtlich nachlaufen, das ist Dein Markt, in diesem Pool kannst Du fischen. Dein Miss Titel in allen Ehren, aber falls 77 dein Jahrgang sein sollte, kann es durchaus sein, dass der heute nicht mehr ganz so viel aussagt. Auf jeden Fall scheint er nicht auszureichen, um die "hübschen Männer" wie Du sagst, zu binden. Kann es denn sein, dass Du Dich etwas weit nach oben orientierst bei der Männerwahl?

Nur so ein Gedanke
Viele Grüße
Neo
😅 Ich glaube nicht, dass ich mich da fehl einschätze. Ich bin wirklich sehr attraktiv, mir laufen die Männer nach, ich bekomme Blumen gesendet zur Arbeit, Verehrer bringen Wein und Pralinen. Allein auf Kur wo ich letztes Jahr war sind mir die Männer nachgerannt, wie keiner anderen Frau auf Kur. Und das bilde ich mir sicher nicht ein.

Und ich habe nicht gesagt, dass mich keine hübschen Männer anschreiben. Ich habe gesagt, dass die hübschen Männer nur Sex wollen und keine feste Beziehung, weil es eben Männer sind und solange sie heiß begehrt sind wollen sie sich nicht an eine Frau binden sondern möglichst jede Frau durchprobieren.
 
  • #70
Dem würde ich nie nachkommen. Sofortiger Kontaktabbruch ohne Worte.

Dass diese Art Mann nur Sex will bzw. darüber reden, ist klar.


Aber auch für Max lief es doch ganz gut, was Sex angeht.

Wenig melden, wenige Treffen mit Sex, und dann noch einen auf eifersüchtig machen.

Der Max ...
Da mache ich sowieso sofortigen Kontaktabbruch, wenn ich merke die wollen intime Bilder und Phantasiegeschichten
 
  • #71
Möchtest Du für Dich guten Sex und nette Stunden? Dann mach weiter!
Möchtest Du eine Beziehung, die sich definiert über Nähe, Vertrautheit und Verlässlichkeit? Dann hör auf!
Möchtest Du eine Beziehung, bei der Du vielleicht Deine Parameter nochmal hinterfragen könntest? Dann mach weiter!
Du solltest Dir einfach mal darüber klar werden, dass DU Dein Leben bestimmst und nicht irgendein Max😂
Ich bin ehrlicherweise etwas erschrocken, als ich Deine Infos zu Deiner Person las. Ich hätte Dich ob Deiner Naivität auf ca. 25 geschätzt🤪
Aber vielleicht ist ja alles wieder nur ein Fake und ich muss für mich klar sagen, macht irgendwie immer weniger Spaß, ernsthaft hier zu schreiben.
Ich weiß nicht, was hier manche Leute für Probleme mit jemandem haben, aber ich bin das erste Mal in diesem Forum!

Ich bin dankbar für die ganzen Antworten und ja ich bin 44 und hatte bisher nie Probleme jemanden für eine Beziehung zu finden und vielleicht bin ich ein wenig naiv. Das liegt daran, dass ich bis vor kurzen nur nette Menschen in meinem Leben hatte und solche Erfahrungen wie jetzt neu für mich neu sind. Genau deshalb hab ich mich hier an euch gewendet. Ich glaubte bisher an das gute in einem Menschen und jetzt hab ich eben dazu gelernt! Wo ist das Problem, nur weil einige von euch schon jahrelang wissen das es auch schlechte Menschen gibt, bzw. die Erfahrung mit schlechten Menschen gemacht haben. Da kann ich ja nix dafür.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • #72
Das würd ich auch sagen. Bei sich selbst bleiben ist sowieso die höchste Kunst. Unabhängige Entscheidungen zu treffen, egal wie der andere agiert.
Zu merken, wann man sich noch wohlfühlt und wann nicht, und bei Missempfinden konsequent zu handeln. Könnte einfach sein, ist es aber offenbar für die meisten nicht.
Ist wirklich nicht so einfach, ich habe es auch erst später gelernt - leider. Auch u.a. deshalb bin ich froh, nicht mehr 20 zu sein ;-)
😅 Ich glaube nicht, dass ich mich da fehl einschätze. Ich bin wirklich sehr attraktiv, mir laufen die Männer nach, ich bekomme Blumen gesendet zur Arbeit, Verehrer bringen Wein und Pralinen. Allein auf Kur wo ich letztes Jahr war sind mir die Männer nachgerannt, wie keiner anderen Frau auf Kur. Und das bilde ich mir sicher nicht ein.
Sorry, aber du trägst (schon wieder?) etwas zu dick auf, Miss-Titel, die Männer rennen dir scharenweise nach, du bekommst Blumen und Pralinen zur Arbeit geschickt (vielleicht schätzen sie auch nur deine Arbeit - kommt hier auch schon mal vor, dass Pralinen vorbeigebracht werden), bei der Kur verfolgen dich die Männer ebenfalls ... :cool: .. na klar
Und ich habe nicht gesagt, dass mich keine hübschen Männer anschreiben. Ich habe gesagt, dass die hübschen Männer nur Sex wollen und keine feste Beziehung, weil es eben Männer sind und solange sie heiß begehrt sind wollen sie sich nicht an eine Frau binden sondern möglichst jede Frau durchprobieren.
 
  • #73
Sorry, aber du trägst (schon wieder?) etwas zu dick auf, Miss-Titel,
Sehe ich auch so.
Selbst wenn, was spielt's für eine Rolle ? Kann da keinen Zusammenhang finden @destiny77.
Nur weil jemand sehr attraktiv ist, heißt es doch nicht, dass die Männer eine Beziehung mit der Person möchten. Gibt auch sehr attraktive Frauen die immer single sind und verarscht werden und weniger attraktive die in langen glücklichen Partnerschaften leben.
 
  • #74
😅 Ich glaube nicht, dass ich mich da fehl einschätze. Ich bin wirklich sehr attraktiv, mir laufen die Männer nach, ich bekomme Blumen gesendet zur Arbeit, Verehrer bringen Wein und Pralinen. Allein auf Kur wo ich letztes Jahr war sind mir die Männer nachgerannt, wie keiner anderen Frau auf Kur. Und das bilde ich mir sicher nicht ein.
Alles klar 😅 Und deswegen hast du es nötig, dich von einem Typen an der Nase durch die Manege führen zu lassen, der dich tage- und wochenlang überhaupt nicht beachtet, sich nur meldet wenn bei ihm wieder akuter Sex-Bedarf herrscht und dir einen vom Pferd erzählt.
 
  • #75
Wichtig ist doch, dass man bei sich bleibt.
Hab ich Lust auf Sex?
Hab ich Lust auf zukünftige Probleme, weil jemand 400km weit weg wohnt?
Und geht's mir gut damit, wenn jemand sich Tage bis Wochen nicht meldet?

Fühlt sich das nicht gut an, lässt man es, wegen der eigenen Gefühle und nicht wegen der des Anderen.
Danke für dieses Kommentar, du hast vollkommen Recht. Ich muss wissen was und wieviel ich mitmachen möchte, ob ich auf meine Intuition höre oder ob ich vielleicht zu früh aufgebe oder zu spät und dann leide. Wobei ich euch für eure Warnungen danke.

Und eigentlich war auch das nicht das Thema sonder nur die Frage ob sich Gefühle mit jedem Treffen mehr entwickeln
 
  • #76
Ist wirklich nicht so einfach, ich habe es auch erst später gelernt - leider. Auch u.a. deshalb bin ich froh, nicht mehr 20 zu sein ;-)

Sorry, aber du trägst (schon wieder?) etwas zu dick auf, Miss-Titel, die Männer rennen dir scharenweise nach, du bekommst Blumen und Pralinen zur Arbeit geschickt (vielleicht schätzen sie auch nur deine Arbeit - kommt hier auch schon mal vor, dass Pralinen vorbeigebracht werden), bei der Kur verfolgen dich die Männer ebenfalls ... :cool: .. na klar
Jetzt werden wir mal alle tief durch den Schlüpper atmen........Warum sollte ich hier was erfinden???? Ich kenne euch nicht und muss euch nicht beeindrucken. Ich wollte lediglich eine Antwort auf eine Frage aber sicher nicht über mich diskutieren.

Irgendjemand hatte gesagt, dass ich Selbstwertgefühl Probleme habe und ich habe das lediglich widerlegt, weil ich die eben nicht habe! Auch wenn ich attraktiv bin, gibt es sicher Männer die auf das Gegenteil von mir stehen und deren Typ ich nicht bin aber das ist auch gut so!

Und ich denke sicher nicht nur, weil ich attraktiv bin innerlich und äußerlich, will jeder eine feste Beziehung mit mir, wer kommt auf sowas? Ich habe in meinem bisherigen Leben nie einen Korb bekommen. Und wie schon gesagt, mache ich jetzt andere Erfahrungen und lerne immer wieder dazu. Trotzdem schiebe ich nicht alle Männer über einen Kamm.

Ich vermute, dass hier viele Mitglieder zu viel Negatives erlebt haben und das jetzt auf alle anderen projizieren. Und nur weil jemand denkt z.b. die sind alle auf Sex aus, muss das nicht immer die Wahrheit sein, wobei ich jetzt nicht blauäugig bin sondern mittlerweile auch das Gefühl habe, dass es bei Max zu 80 Prozent so ist /war. Aber ich weiß, das auch Gefühle da sind, das spüre ich einfach. Es reicht halt nicht für mehr. Sonst hätte er sich längst gemeldet.
 
  • #77
ie Frage ob sich Gefühle mit jedem Treffen mehr entwickeln

Sie entwickeln sich dauernd. Aber nicht zwingend so, dass sie stärker werden. Sie können mit jedem Treffen auch schwächer werden wenn man irgendwie merkt, das ist es doch nicht wirklich. Manchmal ist man am Anfang total begeistert und wenn man mehr von der Person mitbekommt, kühlt sich das Ganze ab. Oder man ist am Anfang nicht soooo begeistert und mit dem nächsten Treffen kommt doch noch was. Es gibt nichts, was es nicht gibt.
 
  • #79
@Wolkenlos_CGN Dankeschön für deine Antwort, das hast du schön erklärt.
Liebe @destiny77 vielleicht noch eine kurze Anmerkung dazu... Ich habe gerade bei frisch getrennten Menschen (egal ob Mann oder Frau) sehr oft beobachtet, dass sie in ihren Gefühlen nicht stabil sind (wie könnten sie auch, es ist eine Phase, in der man sehr verletztlich ist) und deshalb oft auch für die (Ex-) Partner "anfällig" sind. Oft kommen bei beiden Erinenrungen an die gemeinsame Vergangenheit hoch, man überlegt sich, ob man es nicht doch nochmal miteinander versuchen soll, trotz allem, was passiert ist.... Dann hat man vielleicht wieder Sex miteinander und versucht einen Neustart und nach ein paar Tagen ist wieder alles we vorher (natürlich). Das ist der Grund, warum ich mit einem frisch getrennten Mann aus Selbstschutz nichts anfangen würde. Man verliebt sich und möchte dem anderen beistehen aber er weiß selbst oft nicht, was in seinem Gefühlsleben wirklich vorgeht. Die Gefühle sind noch sehr wackelig. Es passiert in dieser Phase unglaublich viel. Und man selbst ist irgendwie doch außen vor, ist verunsichert. Und egal, wie oft man fragt, der andere kann dir keine klare Antwort geben weil er selbst für sich nicht klar ist. Auch wenn er es möchte. Pass auf dich auf, das kann sich lange hinziehen und am Ende stehst du - wenn es blöd läuft - mit einem gebrochenen Herzen da, hast gefühle und deine Lebenszeit investiert. Es muss von dem anderen gar nicht böse gemeint sein aber das Ergebnis bei dir ist dann trotzdem gleich. Ich sage nicht, dass es so IST in diesem Fall aber möglich (gerade wegen seines Verhaltens dir gegenüber).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • #80
Ich glaube nicht, dass ich mich da fehl einschätze. Ich bin wirklich sehr attraktiv, mir laufen die Männer nach, ich bekomme Blumen gesendet zur Arbeit, Verehrer bringen Wein und Pralinen. Allein auf Kur wo ich letztes Jahr war sind mir die Männer nachgerannt, wie keiner anderen Frau auf Kur. Und das bilde ich mir sicher nicht ein.
Warum musst du dich hier dauernd profilieren? Jemand, der attraktiv ist, weiß das und muss es nicht immer darstellen. Wahre Schönheit kommt sowieso durch den Charakter und die Ausstrahlung - da kann man noch so viele Miss-Titel und äußerliche Vorzüge haben. So wie du schreibst, klingst du ziemlich genervt und nicht gerade selbstbewusst - denn sonst hättest du auch etwas Selbstreflexion und müsstest hier nicht deine Geschichte ausbreiten.

Jede Frau, die auf sich etwas hält, wird sich niemals mit so einem Mann abgeben, der ihr nicht zeigt, dass er sie wertschätzt - schon alleine wie du ihn beschreibst, lässt einen sehr stark nachdenken, was man mit solch einer Beziehung anfangen soll, denn es ist und bleibt eine oberflächliche Sexbeziehung.

Und Männer laufen attraktiven Frauen hinter her, weil sie sexuelles Interesse an ihr haben, sich durch sie aufwerten wollen - kenne ich auch alles und es bedeutet überhaupt nichts; darauf muss man sich nichts einbilden, denn das erleben viele Frauen.

Aber ich weiß, das auch Gefühle da sind, das spüre ich einfach. Es reicht halt nicht für mehr. Sonst hätte er sich längst gemeldet.
Damit ist ja dann die Sache erledigt und bedarf keiner weiteren Diskussion. Es gibt eben Männer, die trotz äußerer Attraktivität kein Interesse entwickeln und lieber auf der sexuellen Schiene oberflächlich bleiben. Vielleicht ist das für dich jetzt auch ein Lernprozess, zu schauen, welche Qualitäten bei einem Kennenlernen oder bei Männern allgemein wirklich wichtig sind.
 
  • #81
Dann werden die Betrogenen also gleich doppelt bestraft, einmal wurden ihre Gefühle verletzt und davon ausgehend, dass verletzte Menschen wiederum andere verletzen, will sich niemand mit ihnen einlassen.
 
  • #82
Alles klar 😅 Und deswegen hast du es nötig, dich von einem Typen an der Nase durch die Manege führen zu lassen, der dich tage- und wochenlang überhaupt nicht beachtet, sich nur meldet wenn bei ihm wieder akuter Sex-Bedarf herrscht und dir einen vom Pferd erzählt.
Naja. Die wenig Hübschen will sie nicht. Die Hübschen will sie, aber die spielen das Bienenspiel, von einer Blüte zur nächsten. Jetzt kam Max: Hübsch und (möglicherweise) bei einer Blüte bleibend. Ich kann @destiny77 durchaus verstehen. Endlich einmal ein Mann, wo zwei Grundvoraussetzungen zu passen scheinen, inkl. famoser Sex. Deshalb kaspert sie sich mit ihm ab.
ErwinM, 52
 
  • #83
Bedürftig bin ich sicher nicht. Ich könnte jederzeit hunderte andere Männer daten, …
Das eine sagt über das andere genau nichts aus.
Ich bin jemand der gerne für alles eine Erklärung sucht vorallem, wenn ich noch nie in so einer Situation war.
Dann würde ich mir einfachere Konstellationen suchen, in denen das vielleicht möglich ist.
Da ja jeder Mensch anders tickt, wollte ich ja nur mal nachfragen ob es das gibt, das jemand mit jedem Treffen mehr Gefühle entwickelt.
Ich kenne das nicht.
Ich kenne das bei erfolgreichen Beziehungen nur so.
Aber das werde ich selbst rausfinden müssen und nach euren Meinungen besteht die große Wahrscheinlichkeit , dass ich auf die Fres..... fliege. Dann hab ich schmerzlich dazu gelernt.
Nicht mal das. Beim nächsten Mann kann es genau anders herum sein. Die Wahrscheinlichkeit ist größer, dass es in der Konstellation nicht dauerhaft passt, aber dieses Risiko ist doch vorher völlig klar.
…in den letzten Monaten des Onlinedatings habe ich viele Männer kennengelernt. Kannst alles vergessen. Leider ist es so das so gut wie alle Männer die ich interessant finde, ausschließlich nur Sex bzw. Was lockeres Suchen.

In der Liebe hatte ich in den letzten Jahren nie Probleme. Ich gabe den Mann bekommen den ich wollte und das beim ersten Date.
Liest sich alles ziemlich unreflektiert. Sind die drei Kinder aus verschiedenen Deiner vier langjährigen Beziehungen?
Kaum ein hübscher Mann will sich binden. Und dann kam Max und alles war anders.
Abgesehen vom Auswahlkriterium: was ist da anders, wenn Du doch an seiner Bindungswilligkeit zweifelst?

Mir erscheint Dein Textschwall mit ständiger Betonung Deiner Attraktivität naiv, anstrengend und unreflektiert. Vielleicht würde Dir helfen, mal einfach zur Ruhe zu kommen, nicht „viele“ Männer zu treffen und Dich erstmal um Deine Kinder zu kümmern.

Attraktivität ist übrigens nicht nur an irgendwelchen „Miss“-Titeln zu erkennen. Attraktivität über die Hülle hinaus zieht auch andere Männer an als die, die nur Sex wollen…
 
  • #84
Passt: Gehst Du weg, jage ich Dich...bleibst Du, renne ich weg?

Gut aussehen heißt nicht unbedingt Selbstbewusstsein zu haben oder sich selbst für liebenswert zu halten.
Man kann auch die, die einen wollen, wegen Ihres "schlechten Geschmacks" nicht respektieren und die, die sich ambivalent verhalten unbedingt von sich überzeugen wollen.
Und sich gerade davon kirre machen lassen.
 
  • #85
Ich denke nicht, dass ich ein anstrengender Mensch bin. Aber vielleicht blauäugig und zu gutmütig.

Ist es nicht so, wenn man sein Herz einem Menschen gegenüber geöffnet hat sieht man alles anders als ein Außenstehender.

Nochmal ich habe hier im Forum nicht über mich diskutieren wollen.

@Lebens_Lust ja meine Kinder sind aus den langjährigen Beziehung 2 aus erster Ehe und 1 aus der letzten Ehe. 2 Kinder sind schon groß und ausgezogen. Um die brauche ich mich nicht kümmern, wir haben ein super Verhältnis zueinander.

Ich reflektiere mich und gewissen Erlebnisse oft. Ich vermute du bist einfach ein anderer Typ als ich und kannst mich deshalb nicht verstehen.

@Silky21 da muss ich dir Recht geben, das habe ich nämlich auch schon gedacht.
 
  • #86
Also es hat sich was getan gestern abend. Ich muss ja zugeben, dass das Schreiben hier im Forum auch was bewirkt.

Ich habe ihm gestern Abend geschrieben (hier nur die Kurzfassung), dass er ein toller Mann ist und die Zeit mit ihm sehr schön war, ich aber einen Mann suche, der sich meldet und mir zeigt, dass ich ihm wichtig bin, jemand der sich Zeit für mich nimmt, jemand der mich vermisst und es kaum erwarten kann mich zu sehen. Und jemand der auch jederzeit hür mich 800 km fahren würde nur um mich kurz zu sehen . Wir kennen und jetzt 3,5 Monate genug Zeit um nachzudenken was man wirklich will. Ich habe das Gefühl du kannst mir nicht geben, was ich suche. Deshalb werde ich jetzt weitersuchen. Ich wünsche dir alles Gute 😉

Er hat es gleich gelesen und geantwortet :

" ich vergesse dich nicht.
Ich würde mich freuen wenn du jetzt bei mir wärst 😊😘

Ich habe auch Gefühle für dich 😘

Hab am 10.03. erfahren, dass mein Bruder Krebs hat
Bin total am Ende

Ich muss dazu sagen er hat ein ganz tolles Familienverhältnis zu seinen Geschwistern und es ist der Bruder bei dem er während der Trennungsphase immer wieder geschlafen hat.

Ich schrieb dann das ich ihn auch nicht vergessen werde und das mir das mit seinem Bruder sehr Leid tut. Und das er such von mir ganz fest umarmt fühlen soll 🤗

Er schrieb darauf: Komm halt einfach bitte zu mir 🥰

Ich antwortete (und das war viel zu hart, Vorwurfsvoll mit Unterstellung am liebsten hätte ich es gelöscht aber er hat schon gelesen gehabt): Nein ich werde nicht mehr kommen. Mir hat dein Verhalten in den letzten Monaten gezeigt, dass du keine Liebesgefühle für mich hast. Beim 3 Date warst du ehrlich und hattest gesagt dass du momentan nur was lockeres willst aber Zeit brauchst und vielleicht in 2,4 oder 6 Monaten was ernstes willst. Ich bin keine Puppe die man zum spielen aus dem Schrank nimmt, wenn man Lust drauf hat. Ich suche rine Beziehung auf Augenhöhe, aber du kannst mir diese nicht geben einfach weil du es nicht fühlst gpr mich und das ist Ok. Du wirst eine Frau finden bei der du das fühlen wirst.
Und jetzt hab ich in Rage noch eine Schippe oben drauf gelegt und ihn unter Druck gesetzt 🙈 ich könnte mich Ohrfeigen, ich schrieb

Wenn du mich wirklich wollen würdest, würdest du ohne zu überlegen, das Hotel für uns buchen für ein Wochenende, was du rausgesucht hattest und du würdest die Zeit gerne mit mir verbringen.

Er antwortete: Wenn du das meinst 🙈😭

Dann sendete ich eine eine Sprachnachricht (jetzt wieder die Kurzfassung) weil ich in Fahrt war und mir alles von der Seele reden wollte. Es ging darum dass er sich eben zu selten meldet und mir das eben zeigt, das er keine Gefühle haben kann, ich werde nicht da sitzen und warten bis er sich irgendwann meldet. Er sucht momentan wahrscheinlich nur Selbstbestätigung und will eben keine Verpflichtungen. Ich suche jemanden der mir geben kann was ich mir für eine Beziehung wünsche. Und das ich dafür uns keine Zukunft sehe.
 
  • #87
2 Teil da nan hier nicht soviel schreiben kann.

Er antwortete "das tut mit weh"

Ich schrieb, ich wollte dir nicht weh tun, aber du hast mich verletzt.

Von ihm kam "passt du hast mich nie verstanden"

Dann war ich wie rin Stier, aufgestachelt von naschen im Forum hier und schrieb, was ich sonst so nie geschrieben hätte:

"Wenn du wirklich Gefühle (Liebe nicht Sex!) Für mich hast, dann meldest fich Helden Tag und zeigst sie mir. Und wir verbringen nächste Woche das ganze Wochenende !
Und oben drauf dann noch " du hast gesagt, dass du Zeit brauchst, das wäre ok wenn du mir weiterhin gezeigt hättest, dass du interessiert an mir wärst. Nicht melden, heißt kein Interesse.

Da kam dann 5 Minuten nix und ich hatte schon bereut ihn so unter Druck zu setzen, ihm Dinge zu unterstellen, die vielleicht gar nicht war sind. Deshalb habe ich ihn dann angerufen, ich wollte das geklärt haben. Er ist sofort ans Telefon, war verwundert, dass ich anrufe aber auch erfreut.

Wir erzählten von seinem Bruder und der Krebsdiagnose und daß er darüber eben sehr traurig ist und nicht weiß was er jetzt machen soll, was er seinem Bruder sagen soll. Dann sagte er nochmal das er mich jetzt gerne bei sich hätte, ich sagte ihm dass es nicht geht, ich hab Termine und eben, wenn er es ernst meint, wird unser nächstes Treffen auf Hälfte der Strecke in einem Hotel sein und wenn er wirklich Gefühle hat, wird er das auch machen. Er stimmte zu. Dann sagte ich ihm, daß es nicht ok war, dass er sich jetzt wieder so lange nicht gemeldet hat und da meinte er, er war total fertig die letzten Tage wegen seinem Bruder und viel Arbeit und ich meinte, dass hättecer mir ja kurz schreiben können, damit ich mich auskenne. Er meinte er ist nichtvder Typ der über alles offen redet, er braucht oft erstmal selbst Zeit gpr dichbum das zu verarbeiten und dann erst redet er drüber. Und dann frate er, warum ich mich eigentlich nie melde, warum muss er das immer tun. Er würde sich freuen, wenn ich mich auch mal melde. Ich war total verwundert, aber er hat recht. Ich sagte ihm, dass ich das ab jetzt machen werde, aber wenn von ihm dann nix kommt, ist es für mich erledigt. Wir verabschiedeten uns dann. Er schrieb dann auch nichts mehr.

Heute morgen schrieb ich ihm gleich, daß ich mich jetzt gerne an ihn ankuscheln würde und ihm einen lievevollen Kuss geben und ihm einen wunderschönen guten Morgen wünsche würde. Er hat die Nachricht gelesen vorhin, aber es kam nichts zurück.

Was soll ich da noch sagen 🤦‍♀️
 
  • #88
Er sucht momentan wahrscheinlich nur Selbstbestätigung und will eben keine Verpflichtungen. Ich suche jemanden der mir geben kann was ich mir für eine Beziehung wünsche. Und das ich dafür uns keine Zukunft sehe.
Ja dann ist ja alles gut.
Mir gehen diese Typen die nur gelegentliche Treffen ohne regelmäßige Kommunikation wollen auch massiv auf die Nerven. Wer keine Zeit hat (und warum ist an der Stelle mir persönlich völlig egal. Ob wegen Kindern oder krankem Bruder) , kann halt keine Beziehung führen. Fertig.
Denen sagst du in Zukunft direkt dass es Exklusivität mit dir nur einer richtigen Beziehung gibt, sonst nicht. Dann bist du die von der Sorte sofort los. Das sie nicht die einzigen sind und Frau sich nach ihnen nicht die Augen ausheult, das wollen sie dann nämlich nicht.
 
  • #89
Typische manipulierende Aussage.
Das zeigt ja auch, das er keine Mühe auf sich nehmen möchte.

Heute morgen schrieb ich ihm gleich, daß ich mich jetzt gerne an ihn ankuscheln würde und ihm einen lievevollen Kuss geben und ihm einen wunderschönen guten Morgen wünsche würde. Er hat die Nachricht gelesen vorhin, aber es kam nichts zurück.
Da bin ich mal gespannt. Wenn da jetzt wieder Tage nichts kommt, würde ich ihn blokieren und nie wieder kontaktieren.
 
  • #90
Tja, er hat dich mit seinem Gesülze wieder rumbekommen und jetzt weiß er auch, dass du keine Standards hast, zu denen du stehst. Er drückt kurz auf deinen Retterin-Knopf (Bruder krank - vorher hat er sich auch nicht öfter gemeldet) und auf dein Schlechtes-Gewissen-Knopf (du hast ihn eh nie verstanden) dann ein paar Zuckerstückchen und schon merkt er, dein Gerede ist nur heiße Luft mit nichts dahinter.
Du bist nicht bei dir, du drohst nur aber das hat nichts zu bedeuten. Jetzt nimmt er dich noch weniger ernst.
Ich denke, er wird dich entsorgen, sobald er seine Abwechslung woanders findet.
Schade, dass du dir so wenig wert bist. Du verdienst etwas viel Besseres. Leider glaubst du tief in dir nicht, dass es so ist denn sonst würdest du andere Sorte Mann in dein Leben ziehen. Ich wünsche es dir auf jeden Fall.
 
Top