• #31
Frauen haben gesellschaftlich einen höheren Erfolgsdruck als Männer ?
Mit 30 immer noch keinen festen Partner, mit 35 immer noch kinderlos, ab 40+ gilt frau als hoffnunglos ?

Eine Frau schilderte mir, was sie in der DDR in ihrem Umfeld anhören mußte, warum sie mit 25 J. immer noch kein Kind hat ?
Mir schien, daß sie nur wegen diesem gesellschaftlichen Druck dann ihr -einziges- Kind bekam ?

Aber als Mann war ich auch immer wieder Kritik ausgesetzt.
In jungen Jahren, also ca. 16 - 30, galt es als normal, daß jeder Junge eine Freundin hat.
Und somit als unnormal - wenn nicht.

Dafür relativ wenig Interesse, ob und wann ich heirate, und wieviel Kinder ich habe ?

Ab 40+ und auch ab 50+ kam wieder die Erwartungshaltung, daß man(n) eine feste Partnerin hätte bzw. haben sollte.

Ich ließ mich nie unter irgendeinen Druck setzen. Ich mache es, wie ich es will und kann.
Besser keine, als die falsche Frau.

(m,52, Single)
 
G

Gast

Gast
  • #32
Also #20 und #30 sprechen da einen ganz wichtigen Punkt bei dieser Sache an: Denn einige Menschen binden sich nicht aus reiner Zuneigung sondern aus pragmatischen Gründen und auch des sozialen bzw. gesellschaftlichen Druckes wegen. Da müssen sich dann die Menschen - die einfach anders denken und fühlen - sich solche bissigen oder gehässigen Komentare anhören. Es gibt auch Leute, die nehmen "fast" alles was zwei Beine hat und wieder andere, die sich nicht so leicht verlieben können. So ist das halt im Leben. Den Kompromiss den einige Frauen dann machen - auch wenn sie in einer unglücklichen Beziehung sind - führt manchmal zu Verbitterung, was wiederum kein Verständniss für die Geschlechtsgenossinen nach sich zieht, die es einfach nicht so machen wollen.
Es gibt also auch verbitterte und unglückliche Familienmütter. Demnach ein Pendant zu der hier im Forum oft zitierten verbitterten und kinderlosen Emanze.

Es bleibt meiner Meinung nur eins: Steht da einfach drüber und lacht über die Menschen die meinen, Eure Gefühle besser einschätzen zu können! Sagt doch einfach ihr seid momentan glücklich so wie es ist und genießt eure Freiheit.
 
Top