• #1

Date der ehemaligen Bekannten antworten?

Liebe LeserInnen, kurze Vorgeschichte:

Ich hatte vor ca einem 3/4 Jahr (Juli 19) Onlinekontakt mit einem Mann, ich nenne ihn Alex. Wir schrieben, fanden uns interessant. Der Kontakt verlief dann aber im Sand, wir trafen uns nicht.

Im Oktober 19 lernte ich über meine Tante eine Bekannte kennen, mit der ich 3-4 Mal in Clubs und unterwegs war. Sie ist eine sehr extrovertierte, impulsive, laute Person und man möchte sie nicht zur Feindin haben (s.u. - zu spät haha)
Sie lernte ihn zufällig ebenso online kennen, sie schrieben miteinander, trafen sich auf einer Veranstaltung bei uns im Ort. Bis dahin wusste ich nicht, dass es um den selben Mann ging.
Wir alle tranken relativ viel an diesem Abend. Einige Zeit später stand dann Alex bei mir und meinte, dass er mich gerne kennen lernen würde. Ich hatte den Eindruck, dass er an mir interessiert wäre, ich aber natürlich auf keine Annäherungsversuche einsteigen wollte. Es ging dann relativ schnell (4 min?), dass meine Bekannte dazwischen ging, mich abgrundtief beschimpfte (ihn aber nicht haha), weil ich mit ihm redete. Sie war kurz davor, mir eine zu knallen!

Resultat des Abends: Sie fuhr mit ihm heim, hatte einmalig was mit ihm. Ich war überrascht, dass ihr Verhalten ihm nicht gleich abgeschreckt hatte. Sie löschte mich auf allen Kanälen, womit ich leben kann.

Und jetzt zur Frage: Ich hatte vor wenigen Tagen erneut Kontakt mit Alex, er schrieb mich an, ohne zu wissen bzw. sich erinnern zu können, dass wir uns bereits schon kennen (nehme ich an). Ich antwortete bisher nicht, da ich nicht weiß, ob ich es tun soll oder nicht. Was würdet ihr tun? Ich fand ihn nett und interessant, aber wie ich nun vorgehen soll?!
 
  • #2
Also, ein Typ, der scheinbar mit der erstbesten mitgeht, obwohl die sich wie eine Furie verhält und er dir vorher sagt, er würde dich gern kennenlernen - nein danke. Dem würde ich nicht antworten oder höchstens, dass mich sein Verhalten an dem Abend dauerhaft abgeschreckt hat. Dieses an zwei Frauen gleichzeitig Interesse zeigen, die auch noch bekannt miteinander sind, würde mir schon sagen, was der für einen Charakter hat.
Generell finde ich es aber auch seltsam, dass du mit einer Frau feiern gehst, die du so negativ beschreibst (laute Person). Klingt alles nicht sehr sympathisch von allen drei Seiten.

w, 36
 
  • #3
Was würdet ihr tun? Ich fand ihn nett und interessant, aber wie ich nun vorgehen soll?!
Ich schenke dir mein permanentes Kopfschüttel, du findest ihn nett, der mit deiner Freundin so sowas gemacht hat, der schon sein Stück bei ihr schon hatte, ich krieg mich nicht mehr und du weißt nicht, was du zu tun hast, gar nix! Das Kind liegt ganz tief im Brunnen, was willst du da noch machen, suchst du nach Problemen?? Hast du keinen Selbstwert? Oft zweifle ich an der neg. Einstellung der Frauen!
 
  • #4
Vergiss diesen Mann! Wenn er ernsthaftes Interesse an Dir hätte, bereits leichte Gefühle, hätte er Dich gegenüber dieser Furie verteidigt. Hat er nicht, statt dessen ist gleich drauf mit ihr ins Bett gestiegen.
Ich denke, solch einen Mann brauchst Du nicht wirklich in Deinem Leben, oder?
ErwinM, 51
 
  • #5
Der Mann hat eine Frau im Internet kennengelernt und geht mit ihr aus. Währenddessen geht er zu anderen Frau und sagt, dass er sie kennenlernen will. Gaanz schlechter Stil, zusätzlich kann er sich nicht mal an dein Foto erinnern, wenn du vor ihm stehst(??).
Zweiter Punkt - woher weisst du, dass deine Bekannte zu ihm nach Hause fuhr und dass sie was miteinander hatten?
Alles in allem scheint dieser Mann unter gewisser Beliebigkeit und Wahllosigkeit zu leiden, Hauptsache Frau. Du scheinst ihn nicht so zu begeistern zu haben, wenn eurer erster Kontakt im Sande verlief. Mir hätte schon sein Verhalten an dem besagten Abend und sein fragwürdiger Frauengeschmack gereicht, ich hätte da keine Lust mehr mich einzureihen.
 
  • #6
Meiner Meinung nach können Sie beide Personen komplett vergessen. Sie ist eine Person ohne Impulskontrolle (jaja, solche sind allerdings meist "gut im Bett", genau deswegen), die jede Befindlichkeit sofort rausbrüllt, gutes Benehmen ist für solche Leute ein Fremdwort! - Er ist auch nicht besser. Geht nach solch einer Szene, und obwohl er Ihnen gerade zuvor ssgte, er wolle Sie kennenlernen, mit dieser Frau mit, sicher für einen ONS. Kurze Zeit später schreibt er Sie zum zweiten Mal an, ohne sich an den ersten Kontakt zu erinnern! Das können Sie doch vergessen. Der Mann nimmt sexuell mit, was er kriegen kann und ist ansonsten auch sehr einfach strukturiert.
 
  • #7
Hallo Bigi. Du solltest vielleicht generell mal über Deinen Umgang nachdenken. Weder Alex noch Deine Ex-Bekannte scheinen ein guter zu sein.

Jetzt kommt es auch darauf an, was Du suchst. Nur einen ONS? Dann nur zu. Alex scheint nicht anspruchsvoll und die Abwechslung zu lieben.
 
  • #8
Wir schrieben, fanden uns interessant. Der Kontakt verlief dann aber im Sand, wir trafen uns nicht.
Warum nicht? klingt ja nicht wirklich nach grossem Interesse?
Wir alle tranken relativ viel an diesem Abend. Einige Zeit später stand dann Alex bei mir und meinte, dass er mich gerne kennen lernen würde.
Verstehe ich nicht ganz. War er da mit ihr auf einem Date? Dann wäre das unter aller Sau, dass er dich anmacht. Oder habt ihr euch da alle zufällig getroffen?
Wieso erkannte er dich da nicht wieder vom Chatten?
er schrieb mich an, ohne zu wissen bzw. sich erinnern zu können, dass wir uns bereits schon kennen (nehme ich an).
Was ist das für ein Heini? Also du scheinst ihn als Person ja überhaupt nicht zu interessieren? Wenn ihr euch bereits geschrieben und getroffen habt und er immer noch nicht weiss wer du bist?

Das mit deiner "Bekannten" wäre mir persönlich egal. Ihr habt ja keinen Kontakt mehr und sie nur eine einmalige Sache mit ihm. Ich kenne einige Freundinnen, bei denen sich Männer überschnitten haben, kann passieren. Überhaupt denke ich, so wie du sie beschreibst, die scheint höchstgradig unsicher, das wird ja oft durch vorlautes Verhalten verschleiert. Erklärt auch die Eifersucht auf dich.

Aber bei ihm? Klingt auf mich wie so ein oberflächlicher Schönling, der haufenweise Frauen anmacht, und anscheinend die Übersicht dabei verliert. Der nimmt mit, was er kriegen kann, gerne auch eine "Furie", Hauptsache Sex.
Natürlich kannst du dich mit dem treffen (mit Abstand), könnte mir aber vorstellen, dass es bei dir auch nur auf eine einmalige Sache hinausläuft....erwarte also lieber nicht zu viel von dem.
 
  • #9
Irgendwie hinterlässt Du bei dem Mann einfach keinen bleibenden Eindruck. Ich meine ihr habt Euch Online kennengelernt und schreibt euch für Wochen, und dann bei seinem Date mit Dir und deiner Bekannten (?) hast Du ihn sofort erkannt (obschon ihr Euch zuvor nie begegnet seid) und bei ihm klingelte gar nichts.

Jetzt wiederholt es sich.

Der gute Mann, welcher wohl sehr viele Frauenkontakte in seiner Single-Zeit hat, dass er da einen Kontakt darüber hinaus vergisst oder auch nicht von Fotos wieder erkennt, passiert schon mal.

Zuerst hatte er einige Eisen im Feuer, eine kleine nette Damenauswahl, worunter wohl auch deine Bekannte war. Euer Kontakt hast sich durch seine Parallelkontakte nicht vertieft und er zog Dir erstmal die anderen Frauen vor (wahrscheinlich weil sie so extrovertiert, impulsive und laut sind,... klingt nach Spaß und Verrücktheiten, und wenn diese Frauen auch offensiv, freizügig und forsch sind), da kann schon einmal ein lockerer Schreibkontakt einschlafen.

Mag sein er hat sich jetzt mit den anderen Damen ausgetobt, keine ist geblieben und er noch auf der Suche. Wenn Du ihn nett und interessant findest, dann schreibe ihm, was soll schon passieren? Entweder nur schreiben und dann versandet es wieder oder ihr trefft Euch mal endlich. Aber ich würde die Augen dennoch offen halten, dass diese Sahneschnitte nach 9-10 Monaten immer noch so drängend auf der Suche ist.

Ich habe nach 3 Monaten EP meine Suche eingestellt, nicht weil ich fündig wurde, sondern weil die kleine Auswahl der Kontakte mich gestresst haben. Man lernt Online unterschiedliche Menschen kennen und dann gleichzeitig 2-3 und dann wieder 1-2 Wo nichts, dazu unterschiedliche Erwartungen und Charaktere, dann die 1. Dates und die nachfolgenden Treffen.
Seitens der Männer wäre ich intensiv und gut vorbereitet auf Suche begeben habe, sondern eher lasch und nebenbei.

Dein Schwarm sucht aber zielgerichteter, hartnäckiger, ausdauernder und mit nötiger Ernsthaftigkeit (allein nur die Kontakt-Suche) und entweder hat der hohe Ansprüche an die Frau (er sortiert aus), seltsame Ansichten und Gewohnheiten (die Frauen schreckt es ab und sortieren ihn aus) oder er hat ein schlechtes Muster bei der Wahl seiner Partnerinnen (weil er schon länger ein aktiv suchender Single ist).

Wenn er mir gefällt, würde ich es herausfinden wollen und einen 2. Versuch wagen.
 
  • #10
Interessante Konstellation. Mein erster Gedanke war: Es kostet ja nichts zu antworten. Allerdings sind da noch andere Gedanken.

Also Du bist ganz sicher, dass dieser Alex, der da an den Tisch trat, auch der Alex ist, mit dem Du vorher geschrieben hattest und es im Sande verlief. Davon gehe ich jetzt mal aus. Und davon, dass das Treffen zu dritt ein Date zwischen den beiden anderen sein sollte.

1. Ich fänd es daneben, wenn ich ein Date hätte und eine Bekannte nachher mit dem Mann von dannen zieht. Also dass Deine Bekannte sauer war, ist verständlich, ihr Benehmen allerdings nicht.
Aber es fällt auf den Mann zurück, wenn er sein Date stehenließ und versuchte, mit Dir anzubandeln. Klar, Du gefielst ihm besser und vielleicht sieht er Dich nie wieder, aber sowas hat irgendwie keinen Stil, und wenn er jetzt nicht total umgehauen war von Dir, dass die andere Frau komplett verblasst ist, ist das wohl einer, der einfach in der Gegend rumbaggert und sich nicht bewusst ist, dass man das nicht macht, wenn man mit ner anderen Partneranwärterin verabredet ist. Und: Er ist ja dann mit ihr mitgegangen, also so umwerfend scheint er Dich dann doch nicht gefunden zu haben, ihr zu sagen, dass sie Geschichte ist.

2.
Ich war überrascht, dass ihr Verhalten ihm nicht gleich abgeschreckt hatte.
Genau.

3.
Ich hatte vor wenigen Tagen erneut Kontakt mit Alex, er schrieb mich an, ohne zu wissen bzw. sich erinnern zu können, dass wir uns bereits schon kennen (nehme ich an)
Oh weh. Du hast nicht geschrieben, wie er Dich ausgesucht hat. Also ob er Deinen Namen schon kennen müsste vom ersten, im Sande geendeten Versuch oder vom realen Begegnen. Und ob er Bilder gesehen hat.
Wenn das nicht gegeben ist, ok. Aber falls doch, würde sich mein Eindruck des in der Gegend rumbaggernden Mannes bestätigen, der nicht mal weiß, wen er schon mal aussortiert hatte.
Frage: Warum ist es im Sande verlaufen? Hat er nicht mehr geantwortet?

4.
Echt? Trotz 1., 2. und vielleicht auch 3.?
 
  • #11
Auch ich bin überrascht, dass du noch Interesse an dem Typen hast. Ich fasse mal zusammen:
-Ihr habt euch online kennengelernt. Ihr hattet Interesse aneinander, welches jedoch (von welcher Seite auch immer) nicht gross genug war, dass es überhaupt zu einem Treffen kam.
-An jenem Abend hat er mit dir geflirtet, ist dann aber doch mit der anderen mitgegangen und hat mir ihr geschlafen.
-Er scheint mit jeder mit nach Hause zu gehen, die willig ist. Er hatte an jenem Abend kein echtes Interesse an dir, denn sonst hätte er sich trotz der Intervention der anderen Frau weiter mit dir beschäftigt.
-Er scheint eher auf einmalige Abenteuer zu stehen.

Wenn du dir unbedingt die Finger verbrennen willst, dann antworte ihm und schau, was geht. An deiner Stelle würde ich "f* d*" denken und ihn einfach blockieren.
 
  • #12
Liebe Leute, danke für Eure Antworten, ich habe wie ihr gedacht und wollte nur eine Bestätigung meiner Denkweise
 
  • #13
Du hast ein Problem mit lauten, sexuellen oder erotisch orientierten Frauen. Das Geheimis ist aber, dass Männer vorwiegend auf diese lauten, sexuellen und sexuell aggressiven Frauen stehen und für diesen Alex hat diese Aggressionsladung an diesem Abend ein heißes Liebesabenteuer bedeutet, denn sie hat ihr sexuelles Territorium verteidigt. Die beiden waren scharf aufeinander, vor allem sie auf ihn, und du hast da zufällig an dem Abend gestört und in ihrem Territorium herumgeschnüffelt.

Lass es besser, denn diese Art Mann und diese Art Frau passen nicht zu dir!

Und such dir für die Zukunft besser andere Freundinnen und funkte keiner sexuell aktiven Frau dazwischen, die offenbar gerade auf Tuchfüllung mit einem Mann gehen will. Geht nie gut. Frage mich auch, was du dir davon erhoffst...

Offenbar verstehst du wenig von Männlichkeit.
 
  • #14
Das Geheimis ist aber, dass Männer vorwiegend auf diese lauten, sexuellen und sexuell aggressiven Frauen stehen
Diese Statistik möchte ich mal sehen! - - - Außerdem liegt hier ein logischer Fehler vor: Dieser Mann hatte sich ja parallel sehr wohl auch für die Fragestellerin interessiert! (Die mutmaßlich eher wenig laut und aggressiv ist.) Was ich auch nich nachvollziehbar finde: Dass Sie hier Lautsein, Aggressivsein mit Sexuell aktiv gleichsetzen! Hat überhaupt nichts miteinander zu tun! Kennen Sie nicht den Spruch "Stille Wasser sind tief und schmutzig."
Aber dass Leute gut zusammen passen, die sich beide nicht benehmen können sowie auch beide alles vö****, was nicht bei drei auf dem Baum ist, das ist richtig, falls Sie es so gemeint haben!
Die FS hat hier nichts verloren sondern nur gewonnen. Freiraum, Abstand, von solchen Leuten nämlich.
 
  • #15
Das ist so ein Typ wie " Ware vom Grabbeltisch". Diejenige welche am entschlossensten zugreift, und sei es bloss wegen seinem erfolgreichen Versuch sie eifersüchtig zu machen, hat ihn. Anscheinend fühlt er sich dabei besonders begehrt wenn er es schafft verschiedene Frauen anzumachen und sie dann um seine Gunst streiten zu lassen. Ich würde es lassen ihm zu antworten. Bei so jemandem ist man nur Mittel zum Zweck ( Sex oder Egopush).
 
  • #16
. Die beiden waren scharf aufeinander, vor allem sie auf ihn, und du hast da zufällig an dem Abend gestört und in ihrem Territorium herumgeschnüffelt.
Also ich glaube ich weiss, was du sagen willst, und die Reaktionen der anderen erklären, aber es klingt als ob du ihr die Schuld an all dem gibst.
Der werte Alex, welcher auf dem Date war, hat sich doch an sie rangemacht nicht umgekehrt?
Er ist mit der anderen mit, weil die leichte Beute war, die hat mit ihrem Ausbruch ja gezeigt, dass sie ihn will.
Wie die anderen schon sagen, antworte dem Kerl nicht, der wirkt wahllos und notgeil.
 
  • #17
Ich würde niemals einem Mann antworten, den ich schon mal getroffen habe, erst recht nicht, wenn ich potentielles Interesse habe und er in der Zwischenzeit mit meiner Bekannten abzieht.