G

Gast

Gast
  • #1

Bin ich zu ungeduldig? Ich habe mich letzten Freitag hier angemeldet und aktiv Grüße verschickt,

die noch nicht einmal geöffnet wurden! Gibt es hier so viele die nur alle paar Wochen reinschaun? Auch dass ich bisher nur zwei Anfragen hatte, die leider gar nicht paßten, baut nicht gerade auf! Wie sind eure Erfahrung?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ich würde keine Grüße verschicken sondern nur Partneranfragen. Es gibt auch einige, die keine Premium Mitglieder sind und viele Frauen, die sich einfach zu bequem sind, Partneranfragen zu beantworten. Das siehst Du, wenn Du irgendwann alte Partneranfragen anschaust und feststellst, daß sie sich immer wieder eingeloggt hat.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Wie alt bist Du? Männlich oder weiblich? Frauen über 40 kriegen wenig und über 50 ganz
wenig Anfragen. Es hat hier auch viele Karteileichen und Leute die keine Premiummitgliedschaft haben. Zu Anfang ist der Andrang noch super, da NEU hinter dem Profil steht. Später wird es
dann weniger.
LG w 48
 
G

Gast

Gast
  • #4
ich weiss nicht, ob du Mann oder Frau bist, aber deine Erwartungshaltung ist zu hoch. Das passiert mir mir auch immer. Anschreiben mit Text oder nur einen Gruss senden, es wird garnicht geöffnet. Oder sie schleichen zig Mal ueber das Profil ... und wenn ich dann den Anfang mache, wird nicht geantwortet.

Weitermachen !!!
 
G

Gast

Gast
  • #5
@ 2 Wer sagt, dass Frauen über 40 wenige Anfragen bekommen?
Kann ich von mir nicht behaupten...Die Frage scheint zu sein: Wieviel Anfragen sind viel? Wieviele sind wenig?
Ich habe in 4 Monaten ca. 20 Anfragen bekommen und ungefähr 10 selbst versendet.
Daraus ergaben sich etliche Telefonate und 5 Treffen.
Diese Quote ist recht gut, wie ich finde.
Wir sind hier schließlich nicht im Supermarkt. Hier sitzten Menschen "auf der anderen Seite" und ich möchte gerne möglichst zu solchen Kontakt aufnehmen, mit denen ich mich auf interessante und ansprechende Art und Weise austauschen kann.
Qualität vor Quantität!
 
G

Gast

Gast
  • #6
Halli, hallo,
Mir geht's genauso, es ist hier nicht anders als draussen. Wenn ich durch die Profile blättere, kommt es mir vor wie ein Einheitsbrei, schmeckt fade. Aber etwas muss ich doch futtern, und so schreibe ich einfach weiter an. Bin seit August dabei und es gab keine einzige Anfrage, mache schauen das Profil, aber Anfrage nada, kam mal ein Kontakt zu stande ging es von meinem Handeln aus. Liegt es daran dass ich Finanzbeamter bin :) So aber jetzt das positive, habe bei all dem mittlerweile 2 super Kontakte, und freue mich demnächst auf's Glühwein zwitschern
Also Kopf hoch. Ach ja habe meine Premiummitgliedschaft beendet.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Ich hab in über einem halben Jahr 2 Anfragen gehabt. Dagegen bist Du recht flott. Hatte mehr erwartet als ein fast leeres Postfach, aber dieses Jahr ist dann wieder eine Erfahrung mehr.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Ja, du bist definitv zu ungeduldig. Allerdings ist es leider durchaus normal, dass viele Mitglieder die Anfragen nicht einmal öffnen oder sich vielleicht darauf hin dein Profil anschauen. Es gibt aber auch andere Fälle und du brauchst hier viel Geduld und auch eine gute Portion Glück.
Eine Garantie dafür, dass du in der Zeit deiner Mitgliedschaft überhaupt jemanden kennen lernst gibt es nicht.
Ich wünsche auf jeden Fall viel Glück!
 
G

Gast

Gast
  • #9
Hallo, hallo, Du bist hier nicht in einem Supermarkt oder Kaufhaus, will sagen: Es geht hier um menschliche, zwischenmenschliche Kontakte und solche, die ja zu einem möglichen Happy-end einer Partnerschaft führen sollen - das wünschen wir uns doch, sonst wären wir nicht hier! Oder?!
Auch mich würde interessieren, wie alt Du bist?
(Pardon, die Frage hat womöglich mit meinem "etwas reiferen" Jahrgang und gewisser Lebenserfahrung zu tun, die mich Geduld und manches andere gelehrt hat, ich meine das als Feststellung und OHNE jegliche Überheblichkeit!)
Ich selbst bin schon eine Weile dabei, bekomme langsam ein "dickes Fell" darin, dass verschickte Grüße UND Anfragen AUCH offenbar wenig gelesen, wenig beantwortet werden, und das kann an vielem liegen: Alter der jeweils Korrespondenzwilligen, Lebenssituation (getrennt lebend ist ein dehnbarer Begriff), Berufssituation, auch Geografie, verbunden mit der Berufssituation, möglicherweise auch ein Verantwortungsgefühl gegenüber einer neuen Partnerin/einem neuen Partner und/oder einer Scheu, sich (eben wegen der letzteren Punkte)"sofort" einzulassen...und manchem mehr.

Hast Du Dein Profil komplett ausgefüllt? "Ich über mich" usw.?
Wenn Du magst, bearbeite das mal, falls Du das Gefühl hast, Du könntest es NOCH "griffiger" formulieren, denn DA kannst Du jederzeit Eingaben ändern.

Setz' Dich hin und schreibe den Menschen. Und mache Dir bewusst, dass es auch hier wie im realen Leben ist: Augen aufmachen, aufmerksam sein, ein Lächeln ernten dürfen, ein Lächeln verschenken, einen Brief/eine Karte schreiben - und keine Antwort bekommen -, eine Karte scheiben - und plötzlich eine ganz unerwartete Antwort bekommen...
Du brauchst, auch hier, Geduld und einen längeren Atem.

Alles Liebe!
Ulrike
#5, sicher liegt es nicht daran, was Du beruflich tust, sondern vielleicht daran, dass Du selbst "aktiver" werden müsstest/könntest? Das Glühwein-Zwitschern hört sich doch gut an.
Auch für Dich "gute Zeit"!

Es ist eine Möglichkeit von vielen.
Und schau, Du hast das Forum schon genutzt
 
G

Gast

Gast
  • #10
Ich befürchte,dass Sie ( ich auch ) zu ungeduldig sind.
Mit meinem Alter ( 55 J. ) hab ich wohl offenbar einen ganz "schlechten Marktwert" und ich ärgere mich, dass mir EP viele Partnervorschläge macht, mit Männern, die vielleicht noch ein Kind möchten. Wahrscheinlich suchen selbst die 60 jährigen 20-30 jährige Frauen. Es sollte doch für EP möglich sein , besser zu filtern.
Aber wie oben gesagt, Geduld ist gefragt. Es war auch schon mal von Qualität die Rede...
Viele Grüße von M.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Vielen Dank für die vielen Antworten!
Die Frage kam nun oft deshalb: Ich bin weiblich und 39 Jahre.
Nein, dies hier ist kein Supermarkt! Aber es kommt mir doch sehr
katalogisiert vor ... wonach soll man hier gehen? MP? Ich will
keine Kinder - als Beispiel - und Elite schlägt mir Männer vor die
noch gern Kinder hätte. Oder geht man nach dem Beruf, bin
ich dass was ich arbeite?
Ich habe deshalb einfach ein paar Grüße interlassen, die weiterhin
im Postfach liegen, die gelesen und auch beantwortet werden wollen.
Ich finde hier sollte man doch so höflich sein und zumindest
einen Gruß beantworten.
Noch sehe ich mich als "Anfänger" also ich gebe noch nicht auf (-:
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ich bin seit Dezember ein Mitglied bei EP und bis dato habe ich keinen Mann "getroffen" der mir gefällt. Die Profile sind alle gleich und fad. Möglicherweise sind meine Ansprüche zu hoch. Die mir präsentierten Partnervorschläge entsprechen überhaupt nicht meinen Vorstellungen. :(
 
Top