G

Gast

Gast
  • #31
Natürlich stecke ich mittendrin, liebe ihn aber sehr.

Was sagt ihr nun, wenn ihr mehr Details kennt?

Hilf ihm! Du liebst ihn doch. Deine Aussage hätte vor Gericht natürlich Bestand.
Legt der Frau das Handwerk. Augen zu und durch. Natürlich in Absprache mit dem Anwalt.
Besprecht die Idee mit dem Anwalt. Ihr habt keinen Betrug und keine "Schweinerei" vor. Ihr wollt nur die Wahrheit beweisen.

Stell dir das Gegenteil vor: du hilfst ihm nicht, er verliert vor Gericht, muss ganz viel Geld bezahlen und ist unglücklich wegen der Ungerechtigkeit.

m
 
G

Gast

Gast
  • #32
Bei solchen Sachen wäre ich auch ausgesprochen vorsichtig.
Wenn Menschen (egal ob Mann oder Frau) ganz schlimme Expartner haben, dann ist in 80% der Fälle da etwas nicht ganz koscher. Sehr oft steckt da einfach ein Rosenkreig dahinter, bei dem jeder der Expartner den anderen etwas auswischen möchte.
Was mich besonders stuzig macht, ist die Tatsache, dass er gerade seine neue Partnerin mit hineinziehen möchte. Wenn er sie liebt, dann verschont er sie davon.
Wenn er es genau weiß, dass seine Frau etwas vorbotenes tut, dann soll er sie anzeigen. Aber was soll eine private Schnüffelei denn bringen?
Er soll lieber zum Anwalt gehen, wenn er einen Verdacht hat.
 
Top