G

Gast

Gast
  • #1

Alles nur Höflichkeitsfloskeln?

Mir ergeht es hier jetzt schon seit paar Monaten so, dass wenn ich immer angeschrieben werde oder wenn ich selber anschreibe, dass man mein Profil lobt und interessant findet, aber am Ende höre ich von den Damen nie wieder etwas. Am Anfang habe ich nach 1 – 2 Wochen sogar nachgefragt was als Resultat eine prompte Absage mit sich brachte. Heute verwahrlosen die Mail im meinen Postfach.
Ist es im OL wirklich so, dass man(n) schreiben kann was man will, wenn es von der Optik oder sonst was nicht hinhaut.:)
Apropos Optik: Viele meinten immer ich wäre das jüngere Modell von Phil Collins’ wegen meiner fehlender Haarpracht. Bisher empfand ich mich nicht gerade als „hässlich“ jedoch mit der Zeit habe ich schon so meine Zweifel.
M,47
 
G

Gast

Gast
  • #2
Ist ganz normal, mach dir keinen Kopf. Das sind halt die Frauen (und Männer), die sich durch Profile klicken und sich dann was öffnen wollen, während sie das mit zig anderen auch machen oder gerade eben jemand anderen daten. Da besteht kein Interesse. Mein Credo: "Go to Hell" und dich auf Frauen konzentrieren, die auch denselben Aufwand betreiben, wie du. Ist eine Frage der Wertschätzung. Und unter 10 ist nun mal maximal eine, mit der man mal über 1, 2 Wochen gut schreiben kann, meine Erfahrung. Kopf hoch, weiter gehts!

Und vergiss das mit der Glatze mal ganz schnell. Der Richtigen ist das egal.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Hallo Leidensgenosse.

du kannst hier anschreiben wen du willst, sehr viele Frauen sind einfach nur frustriert und arrogant.
Ich glaube langsam das nicht wenige hier sind um sich bespaßen zu lassen. Selbst wenn Clooney hier persönlich aktiv wäre, würden es diese Frauen nicht merken. Ich möchte behaupten das 90% der hier aktiven Frauen Beziehungsunfähig sind. Sie haben so hohe Ansprüche die kein Mann erfüllen kann. Und das kuriose sie selber auch nicht. Lies dir mal die Profile durch. 99% halten sich für sehr attraktiv. Komisch ich treffe immer nur auf das restliche 1%.

Die Frau die mit 40 noch attraktiv ist, ist doch die Ausnahme. Der rest sollte einfach Froh sein, wenn ein Mann sie noch ansieht. (Ironie)

Aber um das ganze mal zu relativieren. Es geht nicht um Attraktivität. Nehmen wir z.B. Heidi Klum. Die Frau finde ich heute mit fast 40 attraktiver als mit 25. Was ich damit sagen will. Auch wenn viele nur auf die Optik schauen, das ist es nicht. Selbst ein Optisch sehr attraktiver Mensch kann einen miesen Charakter haben. Und ein Optisch nicht so schöner Mensch, kann der Mensch sein, mit dem ich mein Leben teilen möchte.

Ich selber gebe zu das ich von der Oberflächlichkeit genervt bin. Warum kann man nicht erst mal den Menschen hinter den Bildern kennen lernen.
 
G

Gast

Gast
  • #4
Also ich hätte nichts gegen die jüngere Ausgabe von Phil Collins ;-) Leider ist es tatsächlich so wie du schreibst. Du kannst eine tolle Ausstrahlung haben... Wenn diese aber nicht in nahezu professionellen Poser-Fotos widergespiegelt wird, kann du Online-Suche vergessen. Geht mir als durchschnittlich hübsche Frau Anfang 40 ohne Modelqualitäten genauso.
 
G

Gast

Gast
  • #5
Lieber FS

Es ist leider so, dass man(n) dann plötzlich nichts mehr hört oder eine Absage bekommt. Aber es gibt immerhin auch noch Frauen, die eine Absage schreiben statt einfach den Absageknopf zu drücken.

Ich (m43) bin dazu übergegangen, die Aussagen der Damen aus den Profilen direkt mit einzubauen in meine Mails mit einem humorvollen Ansatz, der durchaus auch provokativ ist und die Damen herausfordert. Wer die Spitzen erkennt und entsprechend reagiert oder sogar mit gleicher Münze zurückgibt, ist interessant. Wenn dagegen nur ein Dreizeiler ohne jegliche Reaktion oder eben gar nichts kommt, dann zeigt das auf, dass die Dame keinen Humor hat oder sonst ein EGO-Problem, wenn ich ihre eigenen Aussagen hochnehme (dies aber NIE unter der Gürtellinie oder abwertend). An der Antwort (so eine kommt) merke ich sehr schnell, ob die Dame nicht nur behauptet, gebildet zu sein und kulturell eine Ahnung zu haben, sondern es auch wirklich ist. Wenn ja, ergibt sich eine Basis für eine Diskussion, auch für ein Date. Auch das schlage ich dann schnell vor und auch hier deutlich mehr als der sonst übliche Kaffee..ist sonst doch langweilig. Aber auch hier gilt: Maximal 2 von 10 Frauen sagen zu oder es kommen dann ihrerseits zusätzliche Voraussetzungen wie das eines vorherigen erfolgreichen Telefonats..nur auf diesem Niveau macht es Spass aber auch Sinn. Es ist ein Spiel, aus dem Ernst werden kann...aber wenn man nicht miteinander lachen kann, wirds sehr schwierig eine Basis zu finden.

Gerade im Alter ab 40 hat jeder seine Altlasten und seine Lebenserfahrung und man macht sich (Ausnahmen gibts immer wieder..) nicht mehr zum Affen für einen Partner, gibt nicht mehr alles auf, sondern behält seine Ideale, die der Partner dann entweder teilt oder akzeptiert. Einen Menschen über 40 ändern zu wollen ist auf Dauer eine Mission impossible. Das macht aber gerade die Attraktivität aus...ich suche daher auch bewusst nur eine Frau ab 40, mit der ich lange zusammenbleiben will auf einer guten Basis, die nicht Sex ist.
 
  • #6
Da bist du nicht alleine! Mir geht es genauso, obwohl ich ganz nett geraten bin und das Herz auf dem richtigen Fleck habe, bekomme ich hier „Null Chance“ auf ein kennen lernen ;-( Traurig aber war, anscheinend ist man (frau) mit 49 und als Nicht-Akademikerin hier komplett abgeschrieben. Ich mag den Begriff "Elite" nicht besonders und mittlerweile beschleicht mich immer mehr der Verdacht, dass es sich hier nicht wirklich um "elitäre" Mitmenschen handelt.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Hallo zu später Stunde,
lass Dich bitte nicht verunsichern. Ich bin erst seit ein paar Tagen dabei, aber schon ziemlich entsetzt, was den Umgang miteinander anbelangt. Meine Erfahrung, zuerst Interesse, entlocken von persönlichen Botschaften per Extramail aber dennoch annonym. Füttern und Vertrauen gewinnen mit dem Ziel persönliche Handynr. Bild und Aussagen zu bekommen, um dann in völlig brutaler Form- " Du bist nicht mein Typ" allles abzuschmettern. (Ich halte mich im übrigen auch für hübsch und werde mich durch diesen Umgang nicht verunsichern lassen). Auf dieses "Warenniveau" lasse ich mich nicht ein , schreibe das Geld in den Wind und kümmere mich nicht weiter. Also liebe/r Unbekante/r lass Dich bitte nicht verunsichern.
 
  • #8
Zieh mal einen schicken Hut oder Mütze an, und mach neue Profilfotos.
Das lenkt von der (fehlenden) Haarpracht ab..
Und dann erleben, wie dann die Frauen reagieren, wie auf seine Mails antworten, etc.

Auch während des Dates die Kopfbedeckung nicht abnehmen, sondern einfach weiter machen und abwarten was passiert. Diese Zeit nutzen, um seine Persönlichkeit in den Vordergrund zu stellen, und damit zu wirken.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Das Frauen gerne shoppen gehen ist ja bekannt....

anprobieren, ausziehen, zu gross, zu klein, unmodern , nicht chic, nicht passend zu anderen Kleidungsstücken...

Sie laufen von einem Kaufhaus ins andere oder Blättern sich die Kataloge durch...

In der Konsumorientierten Gesellschaft richten Sie dieses Shoppingverhalten auch auf Männer aus..

Sie probieren so lange und suchen so lange bis es vermeintlich passt.. ....nur ..Männer lassen sich nicht in einem Schrank abhängen.-
 
  • #10
Zieh mal einen schicken Hut oder Mütze an, und mach neue Profilfotos.
Das lenkt von der (fehlenden) Haarpracht ab..
Und dann erleben, wie dann die Frauen reagieren, wie auf seine Mails antworten, etc.

Auch während des Dates die Kopfbedeckung nicht abnehmen, sondern einfach weiter machen und abwarten was passiert. Diese Zeit nutzen, um seine Persönlichkeit in den Vordergrund zu stellen, und damit zu wirken.

Hier wird doch das Pferd von der falschen Seite aufgespannt oder ich schiebe diesen Beitrag nur in die Kategorie Satire. Am Ende sollte ich aber auch am nächsten Morgen mich noch im Spiegel beim
Rasieren noch betrachten dürfen und dies wäre dann für mich nicht mehr gegeben, wenn ich mich auf dieses Niveau hinabbegebe.
Gut um dies zu entgehen könnte ich mir auch einen Bart wachsen lassen.:)

FS
Ich als „Resthaarträger“ hatte noch nie ein Problem damitund vielleicht solltest Du dir eher eine
Wer nicht will – der hat schon Einstellung zulegen.
Diese Katalogmentalität trifft nun nicht nur auf Männer zu wie es hier im Forum oft dargestellt wird, sondern auch auf Frauen.
Wir sind halt alle nur menschlich
 
G

Gast

Gast
  • #11
...um dann in völlig brutaler Form- " Du bist nicht mein Typ" allles abzuschmettern. (Ich halte mich im übrigen auch für hübsch und werde mich durch diesen Umgang nicht verunsichern lassen).

Wie nicht brutal hätte die Frau Bescheid geben sollen, dass er versteht, dass er nicht ihr Typ ist?

Welchen Satz hätte sich Mann gewünscht?

Es ist doch normal, dass man nach einigen Mails dem anderen mitteilt, dass er/sie doch nicht der Typ an Mensch ist, den man sich wünscht.

Mir hat letztens ein Mann mit Schnauzer geschrieben. Schnauzer ist so was von out und für mich hässlich, dass ich ihm das geschrieben habe. Ich verstehe gar nicht, warum Mann sich so unmodisch mit einem Schnauzer verunstalten kann. Man muss schon irgendwie mit der Zeit mitgehen.

Aus Erfahrung kann ich leider nur bestätigen, dass Männer mit Schnauzer und Bart oft was negatives in sich verbergen wollen. Früher hielt ich das für ein Vorurteil, aber inzwischen nicht mehr.

w 49
 
  • #12
Wie nicht brutal hätte die Frau Bescheid geben sollen, dass er versteht, dass er nicht ihr Typ ist?

Welchen Satz hätte sich Mann gewünscht?

Ersten halte ich diesen Satz nicht für brutal, sondern eher für ehrlich und demzufolge respektiere ich ihn auch ohne Wenn und Aber. Also mir hätte der Satz schon genügt!.
Ich würde es auch nie persönlich nehmen, da ich ja die betreffende Person noch nicht einmal persönlich kenne. Wenn ich z.B. unsere Kanzlerin anmaile und auch keine Antwort erhalte weil ich sie nicht persönlich kenne, nehme ich dies ja auch nicht persönlich. Gleichwohl könnte ich mich aber bei der nächsten Wahl dafür Rächen. :)

Auf der anderen Seite würde ich bei einer Antwort sie auch nicht wählen. Nur so am Rande erwähnt.

Also ich habe es mit mittlerweile so angewöhnt, wenn ich nach 1- 2 Wochen keine Antwort bekomme eine
Mail in die Richtung ...scheinbar bist du an einer weiteren Bekanntschaft und Kennenlernen nicht mehr interessiert.... .... Ich wünsche Dir alles Liebe und viel Erfolg bei dem Suchen und Finden....

Was ich aber dann von den Damen so als Antwort bekomme.......

Der Ausdruck ich wäre sehr süffisant ist noch der harmloseste Ausdruck......
 
G

Gast

Gast
  • #13
....Ich möchte behaupten das 90% der hier aktiven Frauen Beziehungsunfähig sind. Sie haben so hohe Ansprüche die kein Mann erfüllen kann. Und das kuriose sie selber auch nicht. Lies dir mal die Profile durch. 99% halten sich für sehr attraktiv. Komisch ich treffe immer nur auf das restliche 1%.

Die Frau die mit 40 noch attraktiv ist, ist doch die Ausnahme. Der rest sollte einfach Froh sein, wenn ein Mann sie noch ansieht. (Ironie)
Die Erfahrung habe ich auch gemacht. Sicher, man bekommt hinreichend Zuschriften bzw. Antworten, was sich jedoch bei den realen Treffen offenbart, sieht anders aus. Die attraktiven Damen die sich selbst als schlank oder normal bezeichnen mutieren dann plötzlich zu deutlich sichtbaren Kilos zuviel. Die Damen kannten ihr Problem. Bilder wurden so aufgenommen, dass dies nicht sichtbar war. An mangelden Interesse an mir konnte ich mich nicht beklagen, ich bin schlank, sportlich, erfolgreich... aber leider war das auf der Gegenseite nicht so.

Den Rest der Anschreiben/Antworten blendete ich damals aus. Die sind meist per copy&paste erstellt bzw. sind so nichtssagend, dass man sie nicht weiter kommentieren muss.

Viel Glück allen Suchenden. Ich habe hier jemand auf EP gefunden, ohne auf's Profil zu schauen oder lange zu mailen. Es war eine spontane Verabredung zum Date und es hat gefunkt obwohl auch sie eigentlich an ihrer Figur arbeiten müsste. Da war beim ersten Date irgendetwas anders. Und dies ist heute noch so. :)
 
G

Gast

Gast
  • #14
Hallo Leidensgenosse.

du kannst hier anschreiben wen du willst, sehr viele Frauen sind einfach nur frustriert und arrogant.
Ich glaube langsam das nicht wenige hier sind um sich bespaßen zu lassen. Selbst wenn Clooney hier persönlich aktiv wäre, würden es diese Frauen nicht merken. Ich möchte behaupten das 90% der hier aktiven Frauen Beziehungsunfähig sind. Sie haben so hohe Ansprüche die kein Mann erfüllen kann. Und das kuriose sie selber auch nicht. Lies dir mal die Profile durch. 99% halten sich für sehr attraktiv. Komisch ich treffe immer nur auf das restliche 1%.

Die Frau die mit 40 noch attraktiv ist, ist doch die Ausnahme. Der rest sollte einfach Froh sein, wenn ein Mann sie noch ansieht. (Ironie)

Aber um das ganze mal zu relativieren. Es geht nicht um Attraktivität. Nehmen wir z.B. Heidi Klum. Die Frau finde ich heute mit fast 40 attraktiver als mit 25. Was ich damit sagen will. Auch wenn viele nur auf die Optik schauen, das ist es nicht. Selbst ein Optisch sehr attraktiver Mensch kann einen miesen Charakter haben. Und ein Optisch nicht so schöner Mensch, kann der Mensch sein, mit dem ich mein Leben teilen möchte.

Ich selber gebe zu das ich von der Oberflächlichkeit genervt bin. Warum kann man nicht erst mal den Menschen hinter den Bildern kennen lernen.

Die Ironie erscheint mir eher wie die ungeschönte Denkweise dieses Schreibers. Der Fragesteller möge sich hier bitte kein Beispiel nehmen.
Es ist doch ziemlich peinlich und ein Armutszeugnis, wenn Frauen als frustriert, arrogant, unattraktiv, alt, etc..... hingestellt werden, nur weil sie sich mit jemandem nicht unterhalten wollen oder können. Das hat zuweilen gar nichts mit dem Äußeren des Schreibers, sondern vielmehr mit der Wortwahl und der Ausstrahlung, die Profil+Bild+Worte zusammen abgeben zu tun.
Obige Worte wirken zum Beispiel nicht sehr einnehmend und auch inkonsistent. Wen wunderts, wenn es an Antworten fehlt, sofern der Profiltext dieses Schreibers ähnlich geartet ist und vielleicht vor Negativität strotzt. Da nutzt dann auch Georges Antlitz nichts.

Interessant finde ich, dass Männer, die sich selbst für attraktiv halten es geradezu als Frechheit ansehen, wenn man keinen Kontakt mit ihnen pflegen möchte. Männer, die sich selbst nicht so attraktiv finden, wollen einen hingegen zwingen erstmal hinter die '"Fassade" zu blicken.
Dürfen wir Frauen, wie die Männer ja auch, bitte selbst entscheiden mit wem wir Kontakt pflegen wollen? Danke.

@FS:
Dein Profil als nett oder gelungen anzusehen, ist doch ok. Wenn weiter nichts kommt, kannst du das als Absage werten - fertig.
Es ist eine Höflichkeitsfloskel, ja. Wären dir denn grobe Worte lieber?

Übrigens ist das nichts frauenspezifisches, Männer hinterlassen auch ihre Unklarheiten.
 
Top