G

Gast

Gast
  • #1

Adventskalender für Männer? Gute Idee oder zu kindisch?

Ich bin seit langer Zeit mal wieder in einer Beziehung und ein großer Weihnachts-Fan. Jetzt habe ich darüber nachgedacht, meinem Freund (39) einen Adventskalender zu basteln und selbst zu befüllen. Allerdinge habe ich ein paar Zweifel, ob das wirklich gut ankommt bei Männern.

Also @ alle Männer: Würdet ihr euch darüber freuen oder findet ihr das einfach nur kindisch/lächerlich/etc.?
 
G

Gast

Gast
  • #2
Die Idee solcher Kalender ist doch der Countdown bis Heiligabend. Der ist nur aufregend für Kinder. Viele Männer sind übrigens selbst eher nicht Weihnachtsfestfans, sondern bestenfalls Weihnachtsgansfans oder Weihnachtssexfans ;) . m
 
G

Gast

Gast
  • #3
Totaler Kitsch. Das was du dort zeigst, kann ich zuhause anfassen. Und ist besser als dein befüllter Kalender. Da schmilzst die Schockolade schon beim anblick. Zwinker...
 
G

Gast

Gast
  • #4
Da freut sich jeder Mann drüber!

w
 
M

Mooseba

Gast
  • #5
Bei mir würde es auf jeden Fall gut ankommen und ich halte mich da nicht für eine Ausnahme. Nimm bei den Inhalten vor allem auf seine Interessen Rücksicht. Die kennst du doch, oder? ;)
 
G

Gast

Gast
  • #6
Ich (m/36) spreche nur für mich:
ich mag sowas und ist überhaupt nicht kindisch. Im Gegenteil, ich finde das liebevoll.
Und über kleine Geschenke freut sich doch fast jeder.

Auch Christkindlmarktbesuche sind was tolles.
Und vergiß nicht all die großen Jungs, die sich vor allem in der Weihnachtszeit, die neuen Waggons auf der Modelleisenbahnanlage fahren lassen.

Also nur zu. ;-)
Frag ihn doch vorher, wie er zu Weihnachten steht, um sicher zu gehen.
 
G

Gast

Gast
  • #7
Urg! Selbstgebastelter Kalender für Männer? Aber nur wenn hinter jeder Tür ein Bild einer nackten Frau ist. Oder eine Flasche Pils. Kondom? Ansonsten: Nö! Ist extrem daneben. Aber wir Männer haben ja ein dickes Fell und denken uns unseren Teil. Man(n) gewöhnt sich an alles. Ist ja auch noch ein wenig hin bist Weihnachten. Ich habe keinen Bock auf Deko Anfang Oktober.
Erst kommt Kürbis, dann Grünkohl und dann erst die x-mas-Gans.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Kommt total auf den Mann an, kann man nicht verallgemeinern.Wenn Dein Freund eher romantisch ist, findet er das bestimmt toll.Ist er eher nüchtern, wird er das vermutlich eher kitschig finden.
 
G

Gast

Gast
  • #9
Ich antworte als Frau - mein Freund (30) war letztes Jahr ganz begeistert!
 
G

Gast

Gast
  • #10
FS. wir polieren unsere Kristallkugeln. Das erste was erscheint - Männer sind Männer ABEr Männer sind verschieden. Ob sich ein Mann über einen Adventskalender freut - an sich freut also - ist aus der Kristallkugel nicht ersichtlich. Ob sich ein Mann über einen Adventskalender freut, in dem ein Erotikkalender versteckt ist ist auch nicht ersichtlich - die Konnections stehen nicht in der Kristallkugel.

FS - schau in deinen Spiegel . Du kennst dich- wie gut bist du imstande 24 nette Kleinigkeiten zu finden, die seinen Geschmack treffen ? Schau nochmals in den Spiegel - ist er der Typ, der auf
Aufmerksamkeiten - materiell - steht - oder ist ihm ein gemeinsamer Grillabend lieber ?

FS - das ist also wirklich eine Frage, zu der das Forum gar nichts beitragen kann !!! Du darfst einen Adventskalender für deinen Schnuckiputzi basteln wenn es dir danach ist, du darfst es auch bleiben lassen - moralisch ist beides vertretbar.
 
G

Gast

Gast
  • #11
Hallo liebe FS,

über einen selbst "bestückten" Adventskalender würde ich mich auf jeden Fall freuen.

Da du das individuell steuern kannst, was er wann bekommt, was er mag und was nicht kann das doch nur gut gehen. Wobei du dir eher einen Kopf machen mußt, was du da rein steckst als ob er das überhaupt mag.

Ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen!

m47
 
G

Gast

Gast
  • #12
Eine super tolle Idee! Und auch sehr persönlich. Habe auch schon einen Kalender von einer sehr guten Bekannten erhalten und mich sehr gefreut. Jeden Tag eine kleine Überraschung. FS, sonst schenk ihn mir, ich würde mich freuen. m45
 
G

Gast

Gast
  • #13
Du musst doch selbst wissen, was dein Freund mag. Wenn du das nicht einschätzen kannst, lass es halt.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Kann richtig daneben gehen, wie auch hier zu lesen ist.
Manche Männer freuen sich darüber, andere finden das kindisch.
Wir wissen alle nicht, wie deiner gestrickt ist.
Bevor du dir viel Mühe gibst und ihm eine Freude machen willst, die vielleicht mit einer Enttäuschung endet: Frag ihn lieber!
Bis es dann soweit ist, hat er es mehr oder weniger vergessen, und wenn du selbst was gestaltest, ist es sowieso täglich eine Überraschung.

P.S.: mein Mann findet sowas höchst albern, ich bin froh, dass ich vor Jahren mal vorsichtig vorgefühlt habe ...

w
 
  • #15
Der beste Adventskalender war von Tuborg .... 24 kleine 0,33er Dosen .... Winterbock ...
Der Traum für alle Männer ... Wenig Aufwand für Frau, viel Spaß für Mann ...
Warum gibt's den eigentlich nicht mehr ??

m.41
 
G

Gast

Gast
  • #16
Du möchtest ihm ihn basteln, dann tue es .

Er wird sich sicherlich freuen, auch wenn nicht alles drin 100% seinem Geschmack entsprechen wird. Es kommt vor allem an die liebevolle Aufmerksamkeit...

Ich habe für meinen Exmann auch sehr viel gebastelt, gestrickt...viel Zeit, Liebe und Gedanken investiert...es kommt ja nicht aufs Geld an.
Als ich immer weniger von ihm bekam , letztendlich nix mehr..., war die Balance nicht stimmig, ich sehr enttäuscht und unsere Ehe eh schon am Ende...

Heute würde ich nur noch basteln, wenn ich es 100% selbst möchte und wüsste, es wird wertgeschätzt. Für meinen Partner stricke ich grad einen Schal in seinen Lieblingsfarben...und weiß, dass er ihn hinreißend finden wird. Was ich von ihm bekomme, ist mir gleich. Er ist nicht ich und ich weiß, er liebt mich ganzes Jahr über, nicht nur Weihnachten, oder in Form von Geschenken...

Bastle den Kalender und freu dich auf seine strahlende Augen. Denn wenn er dich liebt und DICH wertschätzt, ist es egal was du ihm schenkst...alles von Dir ist toll!!!
 
G

Gast

Gast
  • #17
Ich mag Weihnachten nur, wenn es bereits vorbei ist. Daher würde mich ein Adventkalender nur zusätzlich stressen. Schrecklich.
m55
 
G

Gast

Gast
  • #18
Ich frage mich auch ganz ehrlich warum man so eine Frage hier stellen muss?! Kennst du deinen Partner so wenig und meinst hier eine Pauschalantwort zu finden, die für alle Männer gilt? Man weiß doch am Besten, wie der Partner tickt und worüber er sich freut. Mein Freund ist ein sehr herzlicher und gefühlsbetonter Mann und bekommt von mir auch einen selbstgefüllten Adventskalender, schon weil wir in einer Fernbeziehung leben und uns nicht jeden Tag sehen können. So werden ihm die Tage zusätzlich bis Weihnachten und unserem anschließenden Urlaub versüßt. Und ich weiß schon jetzt, dass mein Freund davon hin und weg sein wird :) So gut kenn ich ihn nämlich und auf die Meinungen Anderer geb ich dabei gar nix.
 
G

Gast

Gast
  • #19
Kommt darauf an, womit Du den Kalender befüllst. Also, ich würde mich über "einen besonders dicken Abschiedskuß" oder "heute abend zusammen duschen" schon freuen. (m)
 
G

Gast

Gast
  • #20
Meine Lebensgefährtin hat mich mit einem solchen Kalender im ersten Beziehungsjahr auch überrascht - ich war total begeistert und gerührt.

Mitterlerweile ist er bei uns vorweihnachtliche Tradition und hängt im Wohnzimmer, wobei wir ihn aber nach geraden / ungeraden Tagen teilen.

Ist aber nicht für jeden Typ Mann etwas. Andere bevorzugen einen Kasten mit vierundzwanzig nummerierten Flaschen Bier als Adventskalender (hatte ich in meiner Single-Zeit auch).
 
G

Gast

Gast
  • #21
Obwohl ich eine Frau bin, erlaube ich mir hier zu antworten.

Mein Freund kannte so was überhaupt nicht, er war vorher auch eher ein Weihnachtsmuffel. Ich wollte ihm auch nichts aufdrängen. Da wir in einer Fernbeziehung lebe, hab ich ihm das erste Jahr einfach einen gemacht ohne mir zu überlegen was er davon hält. Denke mal jeder bekommt gerne Geschenke. Er hat sich riesig darüber gefreut und fand die kleinen Dinge sehr liebenswert.

Habe 24 Geschenke verpackt und an jedem einen Zettel, mit der Zahl und einem Hinweis auf das Darin, geschrieben. Hab da ein paar spezielle Dinge reingepackt aber auch ganz alltägliche.

Das sah dann ungefähr so aus: Zettel: etwas für den Durchblick! Darin waren Brillenputztücher. usw.

Viel Spass und der werdet Ihr bestimmt haben.

w/44
 
  • #22
Ich würde mich freuen. Sehr sogar.
Allerdings ist mir auch Weihnachten und Advent sehr wichtig /lieb. Ein solches Geschenk wäre für mich eine sehr leibe und romantische Geste. Aaaber ja, es gibt auch andere Männer die damit wohl nichts anfangen können. Du könntest ihn direkt fragen aber dann ist die Überraschung futsch. oder du fragst ihn allgemein zum Thema Weihnachten etc. aus. Wenn er mit der Thematik/Stimmung nichts anfangen kann wird er sich vermutlich auch mit dem Geschenk schwer tun.
 
G

Gast

Gast
  • #23
Ich war ganz neidisch, als meine Arbeitskollegin erzählte, dass sie einen Adventskalender für ihren Freund bastelt. Ich habe so etwas noch nie bekommen.

Andererseits muss ich zugeben, dass es auf die Art des Kalenders ankäme. Nur Schokolade und Quatsch-Zeugs fände ich langweilig. Wenn alle paar Törchen auch etwas erotisches dabei wäre, fände ich das besser.

m
 
G

Gast

Gast
  • #24
An sich eine gute Idee.
Allerdings muß das Endprodukt kumpeltauglich sein, d.h. nix mit Bärchen, Herzchen, Schleifchen oder Schokolade oder so.
 
G

Gast

Gast
  • #25
Ein Advendskalender ist weder kindisch, noch lächerlich, sondern höchst manipulativ, weil die Frau unterschwellig vom Mann erwartet täglich das Thema Geschenke zu thematisieren, sich dabei zu freuen, und sich zu bedanken, und ganz besonders weil es zugleich eine subtile Aufforderung ist sich intensiv damit auseinander zu setzen der Frau ein wirklich passendes Geschenk zu Weihnachten zu schenken, über das die Frau sich mindestens ebenso lange freuen kann wie der Mann über seinen albernen Adventskalender freuen muss. - Und die Frau erwartet das. Garantiert.

Ich möchte die Frau sehen die nicht enttäuscht wäre, wenn sie zu Weihnachten den Spruch hören würde, "Schatz, wir hatten doch gesagt, wir schenken uns nichts", und das nachdem der Mann einen ADVENTSKALENDER geschenkt bekommen hat, und nachdem er 24 Tage lang mit dem Kopf darauf gestossen wurde, dass die Frau sich sehr wohl ebenso gerne über Geschenke freuen würde.

Meine Erfarhung zeigt, eine Frau die oft Kleinigkeiten verschenkt, erwartet ebenfalls regelmäßig Geschenke. Druck erzeugt Gegendruck. - Und ganz genau dafür steht der Adventskalender. Es ist ein Wink mit dem Zaunpfahl. - Geschenke von Frauen sind nichts worüber ein Mann sich freuen sollte, denn er zahlt es vielfach zurück. Mit Sicherheit.

m
 
  • #26
Nein. Unabhängig vom Inhalt, über den würde ich mich auf jeden Fall freuen. Aber mich setzt so etwas unter Druck. Ich habe das Gefühl, ich müsste es ihr gleichtun und auch so einen Aufwand betreiben. Mir macht es aber keinen Spaß.
 
G

Gast

Gast
  • #27
Ein ver-gynäkologesierter Mann mit Händchenhalten Knuddelmonster Mentalität würde sich bestimmt über JEDE Aufmerksamkeit von einer Frau riesig freuen. Sei sie auch noch so schwachsinnig wie ein Adventskalender oder ein getickter Schal in den Lieblingsfarben oder Socken im Teddylook. Ich frage mich nur als Mann wo dieses uns noch hinführen wird. Bin wirklich froh auch berufsmäßig nicht mit so vielen Frauen was zu tun zu haben und deswegen nicht verblöde.
Oder haben wir uns alle ganz doll lieb?
(M)

Anm. der Moderation
Sehr geehrter Gast. Natürlich werden auch kritische Bemerkungen freigeschaltet, wenn sie den Regeln des Forums entsprechen. Ich habe mir erlaubt, ihre Beleidigung zu löschen. Beim nächsten Mal werden wir ein solches Statement nicht freischalten. Denn Beleidigungen, nicht kritische Inhalte, widersprechen den Regeln.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #28
Auch ich denke dass es drauf ankommt was drin ist...und ob man es gerne macht.

Ich habe letztes Jahr für meinen Freund (fernbeziehung damals) auch einen "gebastelt"...jeden Tag hat er eine Mail mit Anhang bekommen...jeweils eine selbstgelesene und aufgenommene erotische Kurzgeschichte. Fand er nach eigenen Worten toll :)
 
G

Gast

Gast
  • #29
Erzähl ihm halt,dass eine Freundin ihrem Freund einen Adventskalender schenken will und Du das "irgendwie etwas komisch/witzig/toll- was auch immer" findest.

Kannst ihm dann-ggfs, nach Überreichung- ja immer noch sagen, dass das Deine Idee war und damit nur rausfinden wolltest, ob du für'n Papierkorb bastelst.

Scheint mir das einfachste zu sein und sinnvoller. als wildfremde Leute danach zu fragen!

M/57
 
G

Gast

Gast
  • #30
Gast #26
Ich kann dich ein stückweg verstehen. Finde die Gesellschaft auch zu "Verweiblichung"!
Aber da müssen wie nun mal durch wenn wir unsere Mädels lieben. Mein persönlicher Geschmack wäre so ein Kalender auch nicht, aber ich würde es meiner Frau nicht sagen. Die Frauen versuchen uns immer mehr in ihre Frauenwelt reinzuziehen. Ich "durfte" bei der Geburt meines Sohnes dabei sein. Meiner Frau habe ich auch nicht gesagt das ich das ganze Krankenhaus-Klo vollgekotzt habe. Sondern ich sagte ihr, es wäre die schönste und natürlichste Erfahrung die ich je gemacht habe.
Man muss es einfach akzeptieren das Frauen anders ticken, ist ja auch gut so. Sollte mich meine Frau mit so einen Kalender "überraschen". Dann würde ich ihm im Folgejahr auch einen Kalender basteln ... dann wäre das Thema ganz schnell vom Tisch ;) m
 
Top