G

Gast

Gast
  • #1

Adonis steht auf Mollige

Ich bin 1,70 groß und trage Kleidergröße 42/44, machte täglich das beste aus meinem Typ, habe mein Leben im Griff und das was mir fehlt, ist eine richtige Beziehung zu einem Mann. Meine sonstigen Beziehungen (Freunde und Familie) laufen inzwischen einwandfrei. Nach vielen Schicksalsschlägen, die ich nun überwunden habe, widme ich mich endlich mir und meiner Figur und gehe viel walken und mache meine Rücken- und Bauchübungen. Nun habe ich einen Mann kennen gelernt. WOUW ist die beste Beschreibung. Groß, dunkelhaarig, gepflegt, gut gekleidet, gut gebaut, intelligent, witzig, charmant, hetero. Er flirtet heftig mit mir und ich habe ganz weiche Knie in seiner Nähe. Er hat eine lange Beziehung hinter sich (seit einem Jahr getrennt) und keinen schlechten Ruf. Mir wird oft gesagt, dass ich hübsch bin, doch bin ich mir selbst wegen meiner Figur unsicher. Früher tat ich mir nicht schwer mit Männern, doch jetzt, mit 32, denke ich viel zu viel darüber nach. Er ist absolut mein Traummann. Kann das wahr sein? Was soll ich tun? Ich bin in seiner Nähe so schüchtern, "Ich habe eine Wassermelone getragen" wäre noch intelligent - was ich raus brächte. Man kennt mich sonst als selbstbewusst. Was soll ich tun?
 
  • #2
Wo ist das Problem? Flirte mit ihm, geht mal aus, unternehmt was zusammen. Gib dich nicht zu schnell hin, sondern lernt Euch erst kennen. Dann merkst Du, ob ihr zusammenpassen könntet und ob er nur eine schnelle Nummer sucht oder Dich wirklich als Partnerin gewinnen möchte.
 
G

Gast

Gast
  • #3
Hallo Frederika, hier die FS. Ja, genau das würde ich auch einer Freundin raten, würde sie mir das so erzählen. Mein Problem: Ich bin in seiner Nähe so schüchtern, bekomme kaum ein Wort raus, wie überwinde ich das, bzw. wie kann ich das überspielen? Ich komme mir vor wie 15 und will es nicht vermasseln. Danke für einen Rat. Wie beschrieben, mein Verhalten passt gar nicht zu mir, nachdem was ich erlebt habe sollte ich eigentlich total selbstbewusst sein. Bin ich aber nicht, neben ihm bin ich total "gaga".
 
L

Löwin

Gast
  • #4
Oha, super - freu Dich!!
Er hat Dich schon gesehen, flirtet mit Dir...heftig sogar.
Was möchtest Du noch? Soll er Dir gleich sagen, dass er Frauen mag, die mehr zu bieten haben am Body?
Offensichtlich hast Du etwas (Ausstrahlung vielleicht? ;-)), was er mag.
Vielleicht mag er ja Deine Schüchternheit. Vielleicht gehen ihm all die ach so selbstbewussten witzigen flapsigen schlagfertigen Frauen auf den Keks und er ist von Dir einfach bezaubert....eben weil er es mag.

Und ich kenne auch einen, der als Model arbeitet und habe an seiner Seite bislang nur wirklich fast schon dicke Frauen (mindesten 42/44) gesehen.
Also das kommt vor...
Aber tu Dir trotzdem den Gefallen , dass Du weiter all die schönen Dinge für Dich tust....denn ich habe das Gefühl...es tut Dir gut.
 
L

Löwin

Gast
  • #5
Tut etwas zusammen, bei dem Du Dich sicher fühlst.
Aso Du hast Ahnung und weißt bescheid - das wird Dir etwas Sicherheit geben.
Warum nicht mal zusammen walken.
Oder in einem Café treffen, welches Du schon kennst und weißt an welchen Tisch das Licht am vorteilhaftetesten für Dich ist. Auch das kann Dich etwas sicherer machen
 
  • #6
Stöhn....

Ach Du meine Güte, Du hast Dir ja gründlich Komplexe einreden lassen...

Als würden Männer nur auf dünne Frauen stehen! Solch ein Käse!

Ich war schon mein ganzes Leben klein und eher rundlich, zwischen 38/40 und 40/42 und hatte sehr gutaussehende Partner, Unternehmer, hochrangige Akademiker... Na und? Die Herren hatten eine gute Zeit und getrennt hat sich ein einziger von ihnen, eine Fernbeziehung- ansonsten habe ich mich getrennt.

Hör sofort auf, Dich wegen ein paar Rundungen klein zu machen- vielen Männern gefällt das sehr.

Sei einfach gelassen, lass die Dinge auf Dich zukommen- es ist ja nicht schlimm, wenn Du erst einmal nicht redest wie ein Wasserfall. Das wird schon! Du gefällst ihm, sei mutig!
 
  • #7
Es scheint doch klar das er auf dicke Frauen steht. Die Grösse 44 sieht man dir ja nun an und wenn er mit dir trotzdem flirtet scheint es ihm nichts auszumachen. Genieße es einfach und versuche dich nicht auf schnellen Sex einzulassen. In einigen Wochen weiß man dann mehr.
 
G

Gast

Gast
  • #8
Liebe FS

genieße es. Er kennt Dich, findet Deine Rundungen klasse und attraktiv, sonst würde er Dich ja nicht so anflirten. Hör Du auf, Dich als zu dick zu empfinden, Du blockierst Dich nur. Du bist für ihn ein 'leckerer' Anblick, warum auch immer. Genieße Deine weichen Knie - das passiert im Leben ja nicht so oft. Du musst Dich nur auf passende Vorschläge von ihm einlassen, schön langsam. Wahrscheinlich strahlst Du eh bei seinem Anblick und er ist entzückt....

Dir alles Liebe

w
 
  • #9
Liebe FS,

Zwei Dinge sind mal wichtig- soweit ich KG´s beurteilen kann (besser wäre Grösse und Gewichtsangabe und eine Anmerkung über Deinen Sportlevel) ist 42-44 nicht Mollig. Das ist nämlich eine nette Umschreibung für wirklich Fett- und das bist Du nicht. Hast ein paar Kilos zuviel für ein gesundes Leben, Zweifellos, aber Dein Adonis weiss das. Er ist ja nicht blind- so geschickt könnt Ihr Euch gar nicht anziehen.

Also flirtet er mit derjenigen die Du gerade bist. Da kannste auch nix vermasseln- es sein denn Du behandelst Ihn Sch... schliesslich warst Du ja auch bei kennenlernen so wie Du gerade bist- das scheint er zu mögen.
 
G

Gast

Gast
  • #10
Wenn ein paar Pfunde mehr oder weniger wirklich eine Rolle spielten, wäre die Menschheit längst ausgestorben. Ich bin zwar nicht in deinem Alter, aber definitiv übergewichtigt und habe online einen wunderbaren Mann kennengelernt: groß, schlank, klug, finanziell gutsituiert. Zwischen uns passt es einfach. Also nur Mut.
w61
 
  • #11
1) Du schreibst nur in der Überschrift daß er ein Adonis ist

2) Er hat eine gute Figur aber was sucht er ?

a) Frauen mit anderer guter Figur ? Aber die Gefahr, daß gutaussehende Frauen schnell davon laufen, ist höher, weil die schneller einen neuen findet. Lieb, nett treu kommt evtl. besser als schlank mit knackigem Allerwertesten

b) bei dem was er sucht spielt mit rein wie er selber geprägt ist - ich habe mal 25 kg in einem halben Jahr abgenommen und suchte mir dann nur schlanke Frauen, weil ich das Fett einfach nicht mehr sehen konnte; Jetzt (nach 8 Jahren) hab ich mehr den Blick dafür entwickelt, daß sie sich wohlfühlen muß in ihrem Körper.

3) und du ... sei doch wie du bist, locker, spontan, offen, signalisier ihm was fakt ist, erst zögerlicher und dann deutlicher ... aber kehrs auf keinen Fall in Dich rein, weil das Risiko, daß beide zwar insgeheim Interesse haben, es aber nicht kommunizieren - und dann single bleiben muß ausgeschlossen werden.

Sag ihm doch einfach was du übers WE machst ... das macht ihn schon neugierig und wenn es ihm gefällt wird er mitkommen ...
 
G

Gast

Gast
  • #12
Ich bin selber nicht ganz schlank und weiß, dass viele Männer nichts gegen Frauen mit ein paar Rundungen mehr haben. Manche (auch schlanke und sportliche) Männer bevorzugen das sogar. Und wenn er dir zeigt, dass er dich mag, dann wird er auch deinen Körper mögen. Nicht alle Männer wollen unbedingt eine schlanke Frau. Das kommt nur im Forum hier so oft rüber. Sei doch einfach stolz darauf, was du hast (eine größere Oberweite als viele schlanke Frauen zB).
 
G

Gast

Gast
  • #13
...Hihi.....Wassermelone getragen. Zuviel Dirty Dancing geguckt, was?
Mensch, ich bin auch 42/44 und finde mich zu fett, aber ich habe trotzdem was an mir was Männer mögen. Damit spiele ich auch!
Also halt dich ran, versuchs einfach.
Wenn ich das schaffe mir einen Spargeltarzan zu angeln, dann auch du, denn ich lese aus deinem Text, das du sonst recht attraktiv bist. Und ein ein paar Speckröllchen, die ich auch habe, solls nicht scheitern.
 
G

Gast

Gast
  • #14
Ich flirte, scherze, plaudere, etc. auch gelegentlich mit Frauen (zB unserer lässigen Teamassistentin) die etwas übergewichtig sind - als Partnerinnen oder für eine Affäre kämen sie trotzdem nie in Frage, da ich nur auf schlank (36) stehe. Etwas flirten ist noch keine Garant für irgendetwas. Fs, bleib mal locker, plaudere mit ihm und hoffe, dass er dich für einen Kaffee oder so fragt. m, 43
 
  • #15
Hallo,
ich bin 180 cm groß, wiege 62 kg und trage Kleidergröße 36. Hab heute eine Absage von einem Mann erhalten, der meinte, es tut ihm leid, aber ich sei ihm einfach zu dünn, er steht auf stärkere Frauen. Das ist doch der Beweis, dass nicht alle Männer schlanke Frauen schön finden. Also nur Mut und ran an den Mann!
LG w50
 
Top